Musterportfolios Fokus Schweiz: Reduziertes Risiko weiterhin angebracht

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus weltweit hat die Märkte geschockt. Eine Rezession der Weltwirtschaft scheint unvermeidlich. Das ganze Ausmass der Folgen der zur Bekämpfung des Coronavirus ergriffenen Massnahmen wird aber erst im Verlauf der nächsten Wochen und Monate deutlicher zu erkennen sein. Aus diesem Grund empfehlen wir, das Risiko im Portfolio weiterhin reduziert zu halten und den momentanen Markteinbruch noch nicht als Kaufgelegenheit für Aktien zu benützen. Ausserdem raten wir, das Übergewicht in Schwellenländerobligationen zu reduzieren, da die Kreditwürdigkeit einiger Länder stark vom Ölpreis abhängig ist und folglich unter dem Preisverfall leidet.

Wir sind zurzeit in der Vorbereitung, unsere anlagetaktische Positionierung in entsprechende Produktlösungen zu integrieren. Diese neuen Anlagelösungen werden im Verlauf des Jahres 2020 im Markt Schweiz eingeführt. Unsere Hausmeinung setzen wir wie unten dargestellt in sogenannten Musterportfolios um. Bis zur offiziellen Einführung dieser neuen Anlagelösungen macht PostFinance auf Basis dieser anlagetaktischen Positionierung keine Anlageberatung und nimmt auch keine Vermögensverwaltungsaufträge entgegen.

Zinsertrag

Liquidität 18%, Aktien 8%, Obligationen 62%, Alternative Anlagen 12%
Quelle: PostFinance

Einkommen

Liquidität 17%, Aktien 21%, Obligationen 50%, Alternative Anlagen 12%
Quelle: PostFinance

Ausgewogen

Liquidität 15%, Aktien 40%, Obligationen 33%, Alternative Anlagen 12%
Quelle: PostFinance

Wachstum

Liquidität 15%, Aktien 56%, Obligationen 17%, Alternative Anlagen 12%
Quelle: PostFinance

Kapitalgewinn

Liquidität 7%, Aktien 81%, Obligationen 0%, Alternative Anlagen 12%
Quelle: PostFinance
Diese Seite hat eine durchschnittliche Bewertung von %r von maximal 5 Sternen. Total sind %t Bewertung vorhanden.
Sie können die Seite mit 1 bis 5 Sternen bewerten. 5 Sterne ist die beste Bewertung.
Vielen Dank für die Bewertung
Beitrag bewerten