Musterportfolios Fokus Schweiz

Gültig ab 18.01.2023

Präferenz für Schwellenländeranlagen

Bei Aktien- und Obligationenanlagen in den Märkten der Industrienationen bleiben wir defensiv positioniert. Kurzfristig erachten wir das Kursgewinnpotenzial als limitiert. Positiver stufen wir hingegen Aktien und Obligationen aus Schwellenländern und Asien ein. Diese könnten weiter vom sich abschwächenden US-Dollar profitieren. 

Wir nehmen erste Gewinne mit bei kotierten Schweizer Immobilienfonds, erachten die Anlagen aber immer noch als interessanter als Aktienanlagen. Im Gegensatz zu Aktien dürften die mehrheitlich in Wohnimmobilien investierten Fonds auch in konjunkturell schwierigen Zeiten für stabile Einnahmen sorgen. 

Zinsertrag

Liquidität 12%, Aktien 12%, Obligationen 60%, Alternative Anlagen 16%
Quelle: PostFinance

Einkommen

Liquidität 13%, Aktien 25%, Obligationen 47%, Alternative Anlagen 15%
Quelle: PostFinance

Ausgewogen

Liquidität 12%, Aktien 44%, Obligationen 29%, Alternative Anlagen 15%
Quelle: PostFinance

Wachstum

Liquidität 14%, Aktien 61%, Obligationen 10%, Alternative Anlagen 15%
Quelle: PostFinance

Kapitalgewinn

Liquidität 15%, Aktien 76%, Obligationen 0%, Alternative Anlagen 9%
Quelle: PostFinance
Diese Seite hat eine durchschnittliche Bewertung von %r von maximal 5 Sternen. Total sind %t Bewertung vorhanden.
Sie können die Seite mit 1 bis 5 Sternen bewerten. 5 Sterne ist die beste Bewertung.
Vielen Dank für die Bewertung
Beitrag bewerten