Organisation

Flache Hierarchien für eine persönliche Zusammenarbeit

Die PostFinance AG ist eine privatrechtliche Aktiengesellschaft, zu 100% eine Konzerngesellschaft der Schweizerischen Post AG und ein nach schweizerischem Recht geführtes und bestehendes Unternehmen. Sie ist der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) unterstellt und verfügt über eine Bewilligung nach Bankengesetz. Der Verwaltungsrat ist das oberste Gremium der PostFinance AG. Die operative Führung liegt bei der Geschäftsleitung der PostFinance AG. Im Unternehmen ermöglichen einfache Strukturen und flache Hierarchien kurze Informationswege und eine enge Zusammenarbeit. So bleiben wir flexibel und richten unsere Organisation laufend auf den Markt aus. Das kommt allen unseren Kundinnen und Kunden zugute: mit Lösungen und Angeboten, die ihren Bedürfnissen entsprechen.

Das Bild beschreibt die Organisation von PostFinance AG.  Der Verwaltungsrat besteht aus folgenden Mitgliedern:  Rolf Watter (Präsident des Verwaltungsrats), Jürg Brun, Giulia Fitzpatrick, Alex Glanzmann, Bernadette Koch, Hans Lauber und Michaela Troyanov.   Manuel Gwerder ist Sekretär des Verwaltungsrats und Isabella Stalder leitet die Interne Revision.   Die Geschäftsleitung setzt sich aus folgenden stimmberechtigten Mitgliedern zusammen:  Hansruedi Köng, Vorsitzender der Geschäftsleitung, Sandra Lienhart, Leiterin Retail, Patrick Graf, Leiter Corporates, Daniel Mewes, Leiter Investment Solutions, Markus Fuhrer, Leiter Delivery Factory IT & Operations, Felicia Kölliker, Leiterin Risk, Legal & Compliance, Kurt Fuchs, Leiter Finanzen, Gabriela Länger, Leiterin Arbeitswelt, und  Beat Jaccottet, Leiter Business Development.  Thomas Zimmermann ist Leiter Kommunikation a.i., jedoch ohne Stimmrecht in der GL.   Für die Leitung des CEO- und Verwaltungsratssekretariats ist Fabia Schild zuständig.