PostFinance Checkout All-in-one

Die einfache E-Payment-Lösung für Ihren Onlineshop

Mit dem PostFinance Checkout All-in-one erhalten Sie eine vollumfängliche E-Payment-Lösung, die Sie schnell und einfach als Modul in Ihren Onlineshop integrieren können.

PostFinance Checkout All-in-one: die vollumfängliche E-Payment-Lösung

    • Zahlungslösung mit allen gängigen Zahlungsarten
    • Einfache Integration in Ihrem Onlineshop mit Plugins
    • Ein Ansprechpartner für alle Zahlungsmethoden: PostFinance
    • Kostenlos testen im Simulationsmodus (das Plugin steht bereits zur Verfügung)
    • Ein Online-Vertragsabschluss für Software/Plugin und alle Zahlungsarten
    • Innerhalb von 10 Arbeitstagen für produktive Zahlungen eingerichtet
  • Einrichten der kostenlosen Testumgebung und des Plugin

    1. Registrieren Sie sich für die Testversion
    2. Richten Sie in wenigen Schritten die Testversion im Back-Office-Tool ein
    3. Installieren Sie gemäss mitgeliefertem Dokument das Plugin in Ihrem eigenen Shop
    4. Nach der Eingabe der Benutzer-ID und eines Sicherheitsschlüssels werden sämtliche technischen Parameter vollautomatisiert innert Sekunden konfiguriert und synchronisiert
    5. Testen Sie alle Zahlungsarten im Simulationsmodus während 30 Tagen

    Vertrag Online akzeptieren für produktive Zahlungen

    Sie starten den Aktivierungsprozess online via Click-to-Accept im Back-Office-Tool und erhalten von PostFinance spätestens innerhalb von 10 Arbeitstagen die Bestätigung (falls Sie für die Abrechnung der Monatsgebühren ein PostFinance Konto angeben), dass alle Zahlungsarten aktiviert und für produktive Zahlungen bereit sind. PostFinance übernimmt die Koordination mit den Partnern.

    PostFinance Checkout All-in-one integrierte Zahlungsarten sind:

    • PostFinance E-Finance
    • PostFinance Card
    • TWINT
    • Visa
    • Mastercard

    Den Überblick behalten

    Im Shopsystem können Sie sämtliche Transaktionen direkt verwalten. Im Back-Office-Tool erhalten Sie zudem Einsicht in die Details der Zahlungstransaktionen und haben die Möglichkeit, jederzeit Benutzer und Ihre Einstellungen zu verwalten.

    Fortgeschrittene Anwenderinnen und Anwender können im Back-Office-Tool bei Bedarf auch die automatisch vorkonfigurierten Services individualisieren oder einen weiteren Shop (Space) ohne Mehrkosten eirichten.

    Konsolidierte Abrechnung

    Sie erhalten für alle aufgeführten Zahlungsarten wöchentlich eine übersichtliche und konsolidierte Abrechnung per E-Mail im CSV-Format. Die Abrechnung enthält die einzelnen Bestellungen und ist für die nachgelagerte Buchhaltung in Ihrem ERP geeignet.

    Konsolidierte Gutschrift

    Für die Umsätze in Ihrem Onlineshop, die Sie über PostFinance Checkout All-in-one erzielen, erhalten Sie wöchentlich eine Gutschrift auf Ihr Konto. Die Details zur Gutschrift finden Sie in der konsolidierten Abrechnung.

    Support

    Bei Fragen zu Zahlungen aller Zahlungsarten, zur Anwendung des PostFinance Checkout Back-Office-Tools sowie zur Installation der Plugins steht Ihnen ein technischer Support zur Verfügung.

  • Voraussetzungen

    • Unternehmen mit Sitz in der Schweiz
    • Geschäftskonto bei PostFinance für die Abrechnung der Checkout-Gebühren (Ab 1. Februar 2021 kann für die Abrechnung anstelle eines Geschäftskontos eine Kreditkarte hinterlegt werden)
    • Die Online-Zahlungen sowie die Abrechnung erfolgen in CHF

    Von PostFinance Checkout ausgenommene Branchen

    • Glücksspiele, Wetten, Auktionen
    • Luftverkehrsleistungen
    • Geldtransfers
    • Telekommunikationsdienstleistungen
    • Tabak
    • E-Zigaretten
    • Liquids
    • CBD
    • Pharmaprodukte
    • Waffen, Waffenimitate
    • Adult Services
    • Laden anderer Zahlungsmittel
  • PostFinance Plugins

    PostFinance Checkout bietet Plugins für die im Schweizer E-Commerce gängigen Shopsysteme:

    • Magento 2
    • Magento 1
    • OpenCart
    • OXID
    • Prestashop
    • Shopware
    • WooCommerce

    Connected Services - Anbindung PostFinance Checkout an SaaS Shopsysteme

    Wenn Sie ein Shopsystem als SaaS-Lösung (Software as a Service) nutzen, kann PostFinance Checkout über die integrierten Connected Services direkt angebunden werden. PostFinance Checkout unterstützt aktuell folgende Anbindungen:

    Unterstützte Plugins von Drittanbietern

    Das Angebot der Plugins oder der Connected Services wird laufend ausgebaut.

  • Kostenlos testen

    Testen Sie PostFinance Checkout inklusive Zahlungssimulation und Plugin kostenlos und unverbindlich.

    Postfinance Checkout All-in-one-Software

    • Software inklusive Plugin: CHF 249.– einmalig, exkl. MWST
    • Softwarelizenz für permanente Updates: CHF 14.90 pro Monat, exkl. MWST

    Kommissionspreis

    • 2,9% pro Zahlung bei einem Umsatz bis CHF 2‘499.– pro Woche
    • 2,6% pro Zahlung bei einem Umsatz ab CHF 2‘500.– pro Woche
    • 2,3% pro Zahlung bei einem Umsatz ab CHF 5‘000.– pro Woche

    Hinweis: Die Umstellung auf die wöchentliche Auszahlung erfolgt am 1. November 2020.

    In den Preisen sind sämtliche PSP und Acquiring Kosten enthalten. Es werden keine weiteren Verträge benötigt und es fallen entsprechend keine zusätzlichen Kosten an.

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren