Rundum sicher

Schützen Sie sich vor Gefahren im Internet und erfahren Sie, was PostFinance für Ihre Sicherheit tut.

  • Schadendeckung

    PostFinance deckt durch Trojaner oder Computerviren entstandene Schäden bis zu einer Höhe von CHF 100’000.–. Wichtig: Melden Sie uns den Schaden unverzüglich und beachten Sie die Haftungsbedingungen.

    Einlegerschutz

    Im Konkursfall einer Bank kommt in der Schweiz der Einlegerschutz zum Zug. Damit sind bis zu CHF 100’000.– pro Kunde abgesichert.

    Datenschutz

    PostFinance beachtet bei der Erfassung und Bearbeitung von Personendaten die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung und setzt in allen Bereichen des Onlineangebots Massnahmen zum Schutz vor unautorisierten Zugriffen, Manipulationen sowie Datenverlust ein.

  • Die unabhängige Plattform der Hochschule Luzern unterstützt Sie – unter anderem mit Kursen – dabei, Ihre persönliche Informationssicherheit wahrzunehmen.

  • Das Nationale Zentrum für Cybersicherheit ist das Kompetenzzentrum des Bundes für Cybersicherheit. Die Anlaufstelle nimmt Meldungen zu Cybervorfällen aus der Bevölkerung und der Wirtschaft entgegen, analysiert diese und gibt den Meldenden eine Einschätzung zum Vorfall mit Empfehlungen für das weitere Vorgehen.
    Zudem publiziert das NCSC Informationen zu aktuellen Cyberbedrohungen.

  • Auf der Website von Cybercrimepolice der Kantonspolizei Zürich finden Sie die verschiedenen Betrugsarten sowie aktuelle Warnungen.

  • Der Browsercheck überprüft Ihren Computer auf veraltete Software.