Diese Seite hat eine durchschnittliche Bewertung von %r von maximal 5 Sternen. Total sind %t Bewertung vorhanden.
Lesezeit 3 Minuten Lesezeit 3 Minuten
Erstellt am 14.04.2022

Eigenheim und Hypothek: Was kann ich mir leisten?

Reift in Ihnen der Wunsch, in Ihren eigenen vier Wänden zu leben? Checken Sie anhand der zwei wichtigsten Fragen grob ab, ob Sie sich Ihre Traumimmobilie leisten können bzw. was Ihr Haus oder Ihre Wohnung kosten darf.

Endlich im eigenen Haus oder in der eigenen Wohnung leben statt zur Miete zu wohnen: Diesen Traum haben viele Menschen in der Schweiz. Doch ist er auch realisierbar? Finden Sie es durch die Beantwortung der beiden folgenden Fragen heraus. Mit diesem ersten Schritt prüfen Sie eigenständig, ob Ihr Wohntraum mit Ihren aktuellen Mitteln finanziell realisierbar ist. Dies gibt Ihnen einen ersten Anhaltspunkt.

Bringe ich genügend Eigenkapital mit?

Wenn Sie ein Haus oder eine Immobilie kaufen möchten, müssen Sie mindestens 20% des Immobilienwerts mit Eigenkapital finanzieren. Davon dürfen maximal 10% aus der beruflichen Vorsorge stammen.

Zum Eigenkapital zählen:

  • Alle Ihre Ersparnisse
  • Kapital aus der beruflichen und der privaten Vorsorge (2. und 3. Säule) und
  • Erbvorbezüge oder Schenkungen

Bis zu 80% des Immobilienwerts können Sie unter Umständen über Hypotheken finanzieren. Im Rahmen der Hypothekenvergabe klärt das Finanzinstitut auch ab, ob Sie die gewünschte Immobilie langfristig tragen können (siehe nächste Frage).

Ist mein Einkommen hoch genug, um die Immobilie langfristig zu finanzieren?

Als Eigentümerin oder Eigentümer eines Hauses oder einer Wohnung müssen Sie langfristig in der Lage sein, für die Kosten aufzukommen, die Ihre Immobilie verursacht. Man spricht dabei von der Tragbarkeit. Diese ist in der Regel gegeben, wenn Sie nicht mehr als ca. einen Drittel Ihres Bruttoeinkommens aufwenden müssen, um die monatlich anfallenden Kosten für das Eigenheim zu decken. Die monatlich anfallenden Kosten umfassen:

  • Den Hypothekarzins: Die meisten Banken verwenden einen Hypothekarzinssatz von 5%, um die Tragbarkeit einer Finanzierung zu berechnen (5%, um sicherzustellen, dass die Finanzierung auch bei stark steigenden Zinsen noch tragbar wäre)
  • Die Amortisation als vertraglich vereinbarte Rückzahlung für die 2. Hypothek
  • Die Unterhalts- und Nebenkosten für die Immobilie

Wichtig

Wenn Sie einen Kredit beantragen, prüft die Bank auch Ihre Kreditwürdigkeit (Bonität) und stellt sich damit die Frage, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie Ihren finanziellen Verbindlichkeiten nachkommen können und wollen. Herangezogen werden dabei Faktoren wie Ihr Zahlungsverhalten in der Vergangenheit, offene Verbindlichkeiten, Betreibungen oder Inkassomassnahmen. Die Bonität ist ein wichtiger Faktor bei der Vergabe von Hypotheken. Die dafür notwendigen Informationen beziehen die Finanzinstitute zum Beispiel von Bonitätsdatenbanken oder Betreibungsämtern. Diese Auskünfte beeinflussen sowohl die Chancen, einen Kredit zu erhalten, als auch die Konditionen wie den Zinssatz oder die maximale Kredithöhe.

Ist das Eigenheim finanzierbar? Finden Sie es mit dem Online-Kurzcheck heraus

Sie möchten wissen, ob Ihr Einkommen oder Ihre Eigenmittel ausreichen, um Ihre Wunschimmobilie zu finanzieren? Oder Sie möchten ausrechnen, wie hoch der maximale Kaufpreis Ihres Traumhauses sein darf bei den Mitteln, die Ihnen zur Verfügung stehen?

So erhöhen Sie den Spielraum bei der Finanzierung des Eigenheims

  • Mehr Eigenmittel: Sie haben Kassensturz gemacht, aber die Eigenmittel reichen nicht aus, um das gewünschte Eigenheim zu finanzieren? Vielleicht können Ihnen Angehörige mit einem Erbvorbezug, einem zinslosen Darlehen oder einer Schenkung unter die Arme greifen.
  • Hohe Bonität: Für eine hohe Bonität lohnt es sich, seine Rechnungen immer pünktlich zu bezahlen und Mahnungen oder Inkassomassnahmen strikte zu vermeiden. Zudem gilt: Je weniger Kredite, Schulden oder sonstige Verpflichtungen vorhanden sind, desto besser.

Wir haben ein offenes Ohr für Ihre Wohnträume. Ist doch ganz normal.

Vereinbaren Sie einen Termin, um mit unseren Expertinnen und Experten die Finanzierungsmöglichkeiten zu besprechen. Klären Sie mit uns alle Ihre Fragen und erhalten Sie ein Hypotheken-Angebot, das exakt auf Ihre persönliche Lebenssituation zugeschnitten ist.

Diese Seite hat eine durchschnittliche Bewertung von %r von maximal 5 Sternen. Total sind %t Bewertung vorhanden.
Sie können die Seite mit 1 bis 5 Sternen bewerten. 5 Sterne ist die beste Bewertung.
Vielen Dank für die Bewertung
Beitrag bewerten

Das könnte Sie ebenfalls interessieren