Unsere Medienmitteilungen: auf den Punkt gebracht

21.03.2017, Bern

Daniel Mewes wird neuer Leiter Investment Solutions

Der Verwaltungsrat von PostFinance hat Daniel Mewes per 1. Juli 2017 zum Leiter des neu geschaffenen Bereichs Investment Solutions und damit zum Mitglied der Geschäftsleitung gewählt. Daniel Mewes arbeitet seit 15 Jahren bei PostFinance – aktuell als Leiter Produktmanagement Finanzdienstleistungen im Marketing.

09.03.2017, Bern

Bei steigendem Druck auf das Kerngeschäft: Post liefert solides Resultat und erhöht Investitionen

Der beschleunigte Strukturwandel setzt die Post in ihrem Kerngeschäft weiter unter Druck. Entsprechend erzielte die Post für 2016 ein Betriebsergebnis (EBIT) von 704 Millionen Franken. Dies sind 119 Millionen Franken weniger als im Vorjahr. Der Betriebsertrag liegt bei soliden 8'188 Millionen Franken. 

27.02.2017, Bern

PostFinance Top Scorer: 345 400 Franken für den Eishockeynachwuchs

Zahltag für den Schweizer Eishockeynachwuchs: Die 24 PostFinance Top Scorer der NL A und NL B haben in der Qualifikation 2016/2017 zusammen 172 700 Franken für die Nachwuchsteams ihrer Clubs erspielt.

09.01.2017, Bern

Onlinebanking: Update – Störung bei E-Finance

Die Situation hat sich verbessert: Der Zugriff auf E-Finance ist derzeit mehrheitlich möglich. Die Störung konnte aber noch nicht vollständig behoben werden. Entsprechend können weiterhin Fehler auftreten. Die Spezialisten arbeiten nach wie vor mit höchster Priorität an der Lösung des Problems und der Stabilisierung der Systeme. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten. Das nächste Update folgt um ca. 16.00 Uhr.

24.11.2016, Bern

3. Quartal 2016: Post mit tieferem Ergebnis im dritten Quartal

Die Schweizerische Post hat in den ersten drei Quartalen 2016 einen Konzerngewinn von 466 Millionen Franken erwirtschaftet (Vorjahr: 503 Millionen Franken). Das Betriebsergebnis (EBIT) sank von 640 auf 593 Millionen Franken. 

1 2 3 4 5 6