Diese Seite hat eine durchschnittliche Bewertung von %r von maximal 5 Sternen. Total sind %t Bewertung vorhanden.
Lesezeit 4 Minuten Lesezeit 4 Minuten
Erstellt am 15.08.2022

CO2-Rechner: Wie sieht Ihr persönliches CO2-Konto beim Konsum aus?

Gemeinsam auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit: Mit dem CO2-Rechner von PostFinance erhalten Kundinnen und Kunden ein Werkzeug, um ihren CO2-Fussabdruck aus dem persönlichen Konsum einzusehen und zu steuern – dies auf der Basis ihrer Kartentransaktionen. Das sind die wichtigsten Fragen und Antworten zum CO2-Rechner.

PostFinance ist auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit (siehe Infobox) und nimmt auf diesen Weg auch ihre Kundinnen und Kunden mit. Klimaschutz geht uns alle etwas an, und jede und jeder kann einen Beitrag zur Reduktion des CO2-Ausstosses leisten. Dabei gilt: Wer besser informiert ist, kennt auch die Hebel zum Handeln. Wissen Sie zum Beispiel, was die Haupttreiber der CO2-Emissionen bei Privatpersonen sind? Gemäss der Der Link öffnet sich in einem neuen Fenster Umweltgesamtrechnung des Bundesamts für Statistik sind dies Transport, Lebensmittel und Haushaltseinkäufe. Mit dem neuen CO2-Rechner gibt PostFinance ihren Kundinnen und Kundinnen ein Werkzeug an die Hand, mit dem sie ihren persönlichen CO2-Ausstoss aus dem Konsum auf der Basis ihrer Kartentransaktionen nicht nur einordnen, sondern auch verändern bzw. kompensieren können. Das grösste Potenzial für Individuen liegt in der Veränderung des eigenen Konsumverhaltens. Es ist deshalb wichtig, den CO2-Ausstoss des persönlichen Konsums zu kennen und zu analysieren.

Was bringt mir der CO2-Rechner?

Mit dem CO2-Rechner von PostFinance finden Sie heraus, wie gross Ihr CO2-Fussabdruck aus Ihrem persönlichen Konsum ist und wie diese Emissionen im Vergleich zu den Pariser Klimazielen aussehen (siehe Infobox). Weiter zeigt Ihnen der CO2-Rechner Möglichkeiten auf, wie Sie Ihren CO2-Ausstoss kompensieren oder neutralisieren können (siehe letzte Frage: Und jetzt: Was kann ich tun?). Mit dem Rechner möchten wir dazu beitragen, dass Sie Ihr Leben einfach nachhaltiger gestalten können.

Pariser Klimaabkommen: Was ist das?

Das Pariser Klimaabkommen ist das Resultat der UN-Klimaschutzkonferenz vom Dezember 2015. Insgesamt 195 Nationen der Welt haben das Abkommen rechtsverbindlich unterschrieben und sich damit im Kampf gegen den Klimawandel vereint. Das Leitziel besteht darin, die durchschnittliche globale Erwärmung im Vergleich zur vorindustriellen Zeit auf deutlich unter 2 Grad Celsius zu begrenzen, wobei ein maximaler Temperaturanstieg von 1,5 Grad Celsius angestrebt wird. Dadurch sollen die Auswirkungen des Klimawandels wie der Anstieg des Meeresspiegels, Dürren, Tropenstürme oder verheerende Waldbrände deutlich reduziert werden.

Warum dient der CO2-Ausstoss beim CO2-Rechner als Gradmesser?

Dass CO2-Emissionen den Klimawandel beeinflussen und vorantreiben, ist seit längerem erwiesen. CO2- und weitere Treibhausgas-Emissionen sind verantwortlich für den menschengemachten Klimawandel und gefährden unser aller Lebensgrundlage. Um das Schlimmste zu verhindern, müssen wir alles daran setzen, die Pariser Klimaziele zu erreichen. Dazu können auch Privatpersonen ihren Beitrag leisten, indem sie ihren persönlichen CO2-Fussabdruck so stark und so schnell wie möglich reduzieren.

Auf welcher Grundlage berechnet der CO2-Rechner meinen CO2-Fussabdruck?

Der CO2-Rechner von PostFinance berechnet Ihren CO2-Fussabdruck aus Ihrem täglichen Konsum auf der Basis Ihrer Kartentransaktionen. Dabei wird erfasst, bei welchem Händler Sie welchen Betrag mit der PostFinance Card, Kreditkarte oder TWINT bezahlen. Jede Transaktion wird mit einem bestimmten CO2-Emissionsfaktor in Verbindung gebracht. Somit können Sie einfach, automatisch und ohne zusätzliche Angaben den CO2-Fussabdruck Ihrer Einkäufe einsehen. Weiter haben Sie die Möglichkeit, direkt im Rechner zusätzliche Präferenzen anzugeben, um Ihr persönliches Konsumverhalten genauer abzubilden. Sie essen selten oder nie Fleisch? Sie kaufen meistens saisonal und lokal ein? Oder Sie besitzen kein Auto? Mit der Angabe dieser und weiterer Präferenzen beeinflussen Sie Ihr individuelles CO2-Fussabdruckskonto.

Wer kann meinen CO2-Fussabdruck aus dem CO2-Rechner einsehen?

Die Daten werden vertraulich behandelt und sind nur für Sie einsehbar. Mit dem Opt-in stimmen Sie zu, dass Sie Ihren CO2-Fussabdruck aus dem persönlichen Konsum künftig in Ihrem E-Finance einsehen können.  

Wer sollte den CO2-Rechner nutzen?

Alle, die Ihren Beitrag zur Eindämmung der globalen Klimaerwärmung leisten wollen.

Was kostet der CO2-Rechner?

Der CO2-Rechner ist in Ihrem Bankpaket von PostFinance einbegriffen.

Und jetzt: Was kann ich tun?

Der CO2-Rechner zeigt Ihnen nicht nur auf, wie gross Ihr CO2-Ausstoss tatsächlich ist, sondern schlägt Ihnen auch Optionen zur Kompensation bzw. Neutralisation des persönlichen Ausstosses von CO2 über ausgewählte Partner vor.

Climeworks: CO2-Entfernung durch Technologie

climeworks

Ihr finanzieller Beitrag an Climeworks hilft dabei, CO2 mittels Maschinen aus der Atmosphäre zu filtern und für Tausende von Jahren im Boden zu binden. Climeworks nutzt dazu die Technologie «Direct Air Capture & Storage» – eine innovative Methode der technologischen CO2-Entfernung. Auf diese Weise ist das CO2 dauerhaft gespeichert, so dass es nicht mehr zum Klimawandel beiträgt.

Almighty Tree: Bäume pflanzen in der Schweiz

Almighty Tree

Mit Ihrem finanziellen Beitrag an Almighty Tree fördern Sie das Pflanzen von Bäumen in der Schweiz. Bäume neutralisieren COauf natürliche Weise permanent und geben Sauerstoff ab. Dies trägt dazu bei, dass das Klima im Gleichgewicht bleibt. Alle Bäume werden in der Schweiz gepflanzt. Auf diese Weise werden Wälder erneuert und die Artenvielfalt bleibt erhalten.

South Pole: Klimaschutzprojekte in aller Welt

South Pole

Mit Ihrem Beitrag an Southpole unterstützen Sie Klimaschutzprojekte in aller Welt, mit denen CO2-Emissionen gesenkt bzw. vermieden werden und gleichzeitig den Menschen vor Ort geholfen und die Artenvielfalt gefördert wird. Ein Beispiel ist das Vorhaben Kariba, bei dem nicht nur fast 785’000 Hektar Wald und viele Wildtiere im südlichen Afrika geschützt werden, sondern auch über die Schaffung von Infrastruktur und Arbeitsplätzen der ärmste Teil der Gesellschaft unterstützt wird.

PostFinance auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit: Fokus Umwelt

Als verantwortungsvolles Unternehmen achtet PostFinance auf die Umwelt. Sie will ihren CO2-Fussabdruck schrittweise vermindern und ab 2040 als Teil der Schweizerischen Post klimaneutral sein, sowohl bei den eigenen wie auch bei indirekten Emissionen.

Diese Seite hat eine durchschnittliche Bewertung von %r von maximal 5 Sternen. Total sind %t Bewertung vorhanden.
Sie können die Seite mit 1 bis 5 Sternen bewerten. 5 Sterne ist die beste Bewertung.
Vielen Dank für die Bewertung
Beitrag bewerten

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren