PostFinance Rechtsschutzversicherung

Ihr Schutz bei Rechtsstreitigkeiten im Alltag

Die PostFinance Rechtsschutzversicherung bietet Ihnen bei Rechtsstreitigkeiten im Alltag finanziellen Schutz, denn ein Rechtsfall kann schnell teuer werden. Stellen Sie aus unseren Optionen die gewünschte Deckung individuell zusammen und bleiben Sie in allen Fällen entspannt.

PostFinance Rechtsschutzversicherung: zu Recht sorgenfrei unterwegs

  • Top-Versicherungsschutz – zu fairen Preisen

  • Kostenloser Prämienschutz – keine automatische Prämienanpassung im Schadenfall

  • Jederzeit Zugriff auf Ihre Daten im Online-Cockpit

  • Einmonatige Kündigungsfrist – auch innerhalb der Vertragslaufzeit

  • Keine Kostenbeteiligung in Form von Selbstbehalten

  • Basisdeckung – Privatrechtsschutz

    DeckungBeschreibung
    Deckung
    Personen-, Familien- und Erbrecht
    Beschreibung
    Umfasst Rechtsberatungen im Personenrecht, Familienrecht und Erbrecht.
    Deckung
    Arbeitsvertrag in der Eigenschaft als Arbeitnehmer
    Beschreibung
    Übernimmt Rechtsfälle, die sich aus Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber ergeben. 
    Deckung
    Konsumentenrecht und andere Verträge
    Beschreibung
    Streitigkeiten aus folgenden Verträgen: Kauf/Verkauf; Tausch; Schenkung; Miete beweglicher Sachen; Leihe; Hinterlegung; Transport; Konsumkredit; Kreditkarte; Werkvertrag; Abonnement; Telekommunikation.
    Deckung
    Einfacher Auftrag
    Beschreibung
    Übernimmt Streitigkeiten der versicherten Personen mit ihren Beauftragten, die aus einem einfachen Auftrag resultieren.
    Deckung
    Strafrecht
    Beschreibung
    Verteidigung in Strafverfahren wegen fahrlässig begangener Straftaten.
    Deckung
    Schadenersatzrecht
    Beschreibung
    Geltendmachung ausservertraglicher Schadenersatzansprüche der versicherten Personen.
    Deckung
    Versicherungsrecht
    Beschreibung
    Umfasst Streitigkeiten betreffend Ansprüchen aus dem Privat- und Sozialversicherungsrecht (AHV/IV, SUVA, Krankenkassen, Pensionskassen usw.).
    Deckung
    Patientenrecht
    Beschreibung
    Streitigkeiten bezüglich Ansprüchen gegenüber Ärzten, Spitälern und anderen medizinischen Institutionen.
    Deckung
    Reiserecht
    Beschreibung

    Streitigkeiten, die aus folgenden Verträgen hervorgehen:

    Kreditkarte; Gepäckbeförderung; Pauschalreisen; Beherbergungs- und Gastaufnahmevertrag; Ferienwohnungsmiete, Ferienhausmiete oder Miete eines Campingstellplatzes.

    Zusatzdeckungen

    • Deckung

      Beschreibung

      Eigentums- und Sachenrecht

      Zivilrechtliche Streitigkeiten aus dem Eigentum der im Grundbuch eingetragenen versicherten Immobilie.

      Nachbarrecht

      Zivilrechtliche Streitigkeiten mit den direkt angrenzenden Nachbarn.

      Öffentliches Recht

      Streitigkeiten als Eigentümer mit dem öffentlichen Gemeinwesen, z. B. Einsprachen gegen Bauvorhaben oder Entwertung des versicherten Grundstücks.

      Strafrecht

      Verteidigung in Strafverfahren als Eigentümer des versicherten Gebäudes wegen fahrlässig begangener Straftaten.

      Schadenersatzrecht

      Streitigkeiten um Ersatz des am Gebäude verursachten Schadens.

      Werkvertrag und einfacher Auftrag

      Streitigkeiten hervorgehend aus einem Vertrag oder Auftrag, die sich auf Arbeiten an der versicherten Immobilie beziehen.

      Arbeitsvertrag und einfacher Auftrag

      Streitigkeiten mit Angestellten oder beauftragten Personen für Unterhalt, Wartung oder Verwaltung des versicherten Gebäudes.

      Vertrag mit Energieversorger

      Streitigkeiten, die aus einem Vertrag mit einem Energie- oder Wasserversorger hervorgehen.

      Versicherungsrecht

      Streitigkeiten mit Versicherungen, die das versicherte Gebäude decken.

    • Deckung

      Beschreibung

      Fahrzeugvertragsrecht

      Fahrzeugvertragsrecht Streitigkeiten aus folgenden Verträgen: Kauf/Verkauf; Leasing; Reparatur und Unterhalt; Leihe; sowie aus der Entlehnung oder Miete eines Motor- oder Wasserfahrzeugs. 

      Schadenersatzrecht

      Geltendmachung ausservertraglicher Schadenersatzansprüche der versicherten Personen.

      Strafrecht

      Verteidigung wegen fahrlässig begangener Widerhandlungen.

      Versicherungsrecht

      Streitigkeiten betreffend Ansprüchen aus dem Privat- und Sozialversicherungsrecht.

      Sachenrecht

      Zivilrechtliche Streitigkeiten aus Eigentum, Besitz oder anderen dinglichen Rechten an einem Motor- oder Wasserfahrzeug.

      Miete eines Park- oder Bootsplatzes

      Streitigkeiten in der Eigenschaft als Eigentümer/-innen oder Halter/-innen eines versicherten Fahrzeugs aus der Miete einer Garage, eines Park- oder Bootsplatzes.

      Verwaltungsverfahren

      Verwaltungsverfahren bezüglich des Führerausweises oder des Fahrzeugausweises.

    • Deckung

      Beschreibung

      Mietrecht

      Streitigkeiten mit dem Wohnungs- oder Hausvermieter.

      Werkvertrag und einfacher Auftrag

      Streitigkeiten hervorgehend aus einem Vertrag oder Auftrag, die sich auf Arbeiten am Mietobjekt beziehen.

      Versicherungsrecht

      Streitigkeiten mit Versicherungen, die das Mietobjekt decken.

      Abonnementvertrag

      Streitigkeiten aus Verträgen über Abonnements mit dem Energie- oder Wasserversorger oder dem Telefon- und Internetanbieter, die für das Mietobjekt abgeschlossen worden sind.

       

    • Deckung

      Beschreibung

      Missbrauch der Internetidentität

      Zivilrechtliche Streitigkeiten aus unrechtmässiger Aneignung und Missbrauch Ihrer Internetidentität.

      Cybermobbing

      Rechtstreitigkeiten gegen Urheber schwerer Persönlichkeitsverletzungen im Internet.

      Drohung, Nötigung, Erpressung

      Rechtsstreitigkeiten gegen Urheber von Drohung, Nötigung oder Erpressung im Internet.  

      Skimming

      Zivilrechtliche Streitigkeiten aus der unrechtmässigen Beschaffung Ihrer Bank- oder Postkontodaten nach der Skimming-Technik.

      Kreditkartenmissbrauch

      Zivilrechtliche Streitigkeiten als Kreditkartenmissbrauchsopfer im Internet.

      Recht am eigenen Bild

      Zivilrechtliche Streitigkeiten aus der Verletzung Ihres Rechts am eigenen Bild im Internet.

      Urheber-, Namens- und Markenrecht

      Zivilrechtliche Streitigkeiten aus einer im Internet begangenen Verletzung von Urheber-, Namens- oder Markenrechten.

      Konsumentenverträge

      Zivilrechtliche Streitigkeiten aus im Internet abgeschlossenen Verträgen.

      Onlinezahlungsabwicklung

      Zivilrechtliche Streitigkeiten bei Unregelmässigkeiten bei der Zahlungsabwicklung im Internet. 

      Schadsoftware

      Technische Unterstützung bei Befall eines privat genutzten, elektronischen Gerätes mit Schadsoftware wie Viren oder Trojanern.

    • Prämienrechner

      Berechnen Sie einfach und unverbindlich Ihre Prämie.

  • 1. Kündigung der bestehenden Rechtsschutzversicherung (falls nötig)

    Um eine neue Rechtsschutzversicherung abzuschliessen, sollten Sie Ihre aktuelle Versicherung kündigen. Ermitteln Sie dazu den Kündigungstermin Ihrer aktuellen Versicherung. Die Bedingungen finden Sie in der Police oder in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB).

    Kündigen Sie Ihre bestehende Versicherung unter Einhaltung der vertraglich festgelegten Termine. Nutzen Sie dazu unsere Vorlage für das Der Link öffnet sich in einem neuen Fenster Kündigungsschreiben.

    2. Offerte online berechnen

    Berechnen Sie Ihre Prämie online im Der Link öffnet sich in einem neuen Fenster Prämienrechner von PostFinance. Die Offerte ist 30 Tage gültig und kann jederzeit akzeptiert werden. Mit einem bestehenden Login von PostFinance Versicherung können Sie die Offerte im Cockpit direkt berechnen.

    3. Rechtsschutzversicherung online abschliessen

    Schliessen Sie Ihre PostFinance Rechtsschutzversicherung in wenigen Minuten online ab, indem Sie in Ihrer Onlineofferte die Versicherungsbedingungen akzeptieren und auf «Jetzt abschliessen» klicken.

    4. Beginn der Versicherungsdeckung

    Sobald Sie die Versicherung abgeschlossen haben, werden Ihnen alle vertraglichen Dokumente entweder elektronisch oder per Post zugestellt.

    5. Im Online-Cockpit anmelden

    Sie können sich jederzeit im Der Link öffnet sich in einem neuen Fenster Online-Cockpit von PostFinance registrieren, damit Sie rund um die Uhr Zugriff auf Ihre Versicherungsdaten haben.

    Das Online-Cockpit bietet Hilfestellungen im Umgang mit allen Sachversicherungen von PostFinance.

  • Welche Kosten übernimmt eine Rechtsschutzversicherung?

    Mit einer Rechtsschutzversicherung sind Kosten im Zusammenhang mit einer juristischen Auseinandersetzung gedeckt, z. B. die Gerichts- und Verfahrenskosten sowie Anwalts- und Gutachterkosten. Der Versicherungsschutz ermöglicht den Versicherten, als ungerechtfertigt beurteilte Forderungen anzufechten, Entschädigungsansprüche geltend zu machen oder Einsprache gegen eine als ungerechtfertigt eingestufte Entscheidung zu erheben. Dies ohne dabei finanzielle Risiken einzugehen oder einen Kostenvorschuss leisten zu müssen.

    Warum sollte ich eine Rechtsschutzversicherung abschliessen?

    Eine Rechtsschutzversicherung schützt den Versicherten vor den finanziellen Folgen eines Rechtsstreites. Um bei rechtlichen Auseinandersetzungen seine Rechte geltend machen zu können, braucht man die Hilfe von Spezialisten. Kann in einem ersten Schritt keine einvernehmliche Lösung gefunden werden, sind hohe Kosten für einen Rechtsanwalt und ein Rechtsverfahren unausweichlich. Mit einer Rechtsschutzversicherung stellen Sie sicher, dass Sie bei rechtlichen Streitigkeiten nicht auf Ihr Recht verzichten müssen und Ihre Ansprüche geltend machen können.

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren