PostFinance App

Die Finanzen einfach im Griff – jederzeit und überall

Mit der PostFinance App erledigen Sie Ihre Finanzen, wo und wann immer Sie möchten. Ob Sie sich einen Überblick über Kontostand oder -bewegungen verschaffen oder einfach Zahlungen erfassen und freigeben. Sie haben stets die Kontrolle über Ihre Finanzen – ganz einfach.

PostFinance App: das mobile Banking auf Ihrem Smartphone

  • Sekundenschnell einloggen mit Face ID oder Fingerprint

  • Kostenloser Zugriff aufs E-Finance und E-Trading

  • Kontostand und letzte Bewegungen prüfen, wann immer Sie wollen

  • Einstellungen, Daten und Bezugslimiten einfach anpassen

  • Ganz einfach: Zahlungen erfassen oder Rechnungen einscannen und freigeben

  • Zugang zur PostFinance App

    Zahlungen und Bewegungen

    • Kontostand und Bewegungen im Überblick
    • Scan + Pay: Einzahlungsscheine und QR-Rechnungen scannen und direkt freigeben
    • Inland- und Auslandzahlungen / Daueraufträge oder Kontoüberträge einfach erfassen sowie Kreditkartenkonto laden und auf Vorsorge 3a Konten einzahlen
    • Zahlungen können bis 12.00 Uhr auch am selben Tag kostenlos verarbeitet werden
    • Elektronische Rechnungen (eBill): schnell bezahlen oder via eBill-Plattform bearbeiten und freigeben
    • Kreditkartetransaktionen prüfen und Kredit- und Prepaidkarte aufladen
    • Via App Geld an Mobilenummern senden
    • Konten und weiteren Produkten auf der Vermögensübersicht selber anordnen

    Einstellungen und Benachrichtigungen

    • Limiten anpassen, Karten sperren und entsperren oder Ersatz bestellen
    • Push-Benachrichtigungen einrichten: beispielsweise bei Gut- oder Lastschriften oder eingegangenen Rechnungen (eBill), Kreditkartentransaktionen, diverse E-Trading Alerts verwalten und vieles mehr
    • Adresse ändern
    • Login via App einstellen (Face ID, Face Unlock, Fingerprint, Touch ID)
    • App Einstellung: Dark Mode-Ansicht, Screenshot Möglichkeit bei Android Geräten
    • Konto-Details können geteilt werden
    • Die PostFinance App nutzt Google Firebase, um das Nutzerverhalten zu analysieren, Fehler zu identifizieren und die App fortlaufend zu optimieren. Google Firebase ist aktiv, sobald die PostFinance App installiert und das erste Mal geöffnet wird und kann in den Einstellungen im eingeloggten Bereich deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung

    Kundin oder Kunde werden

    • In wenigen Schritten einfach und sicher Kundin oder Kunde werden: Eröffnen Sie ein Privatkonto, Ausbildungskonto oder Jugendkonto direkt in der PostFinance App

    Digitale Güter

    • Digitales Guthaben für iTunes, Google Play, paysafecard usw. kaufen oder verschenken 
    • Prepaidguthaben für Mobiltelefone kaufen oder verschenken

    E-Trading, einfach und bequem

    • Kursinformationen von weltweit bedeutenden Börsenplätzen abrufen
    • Auf Ihr Depot zugreifen und mit Aktien, Obligationen, Derivaten und Fonds handeln

    E-Wallet, die digitale Brieftasche

    • Aktivierung / Deaktivierung der digitalen PostFinance Card
    • Bezahlen mit dem Smartphone an NFC-fähigen Terminals in der Schweiz
    • Wählen Sie zwischen den verschiedenen digitalisierten Zahlkarten auf dem Start-Screen

    PostFinance TWINT

    • Einfache Registrierung von PostFinance TWINT mit Login via PostFinance App
    • Direkt aus der PostFinance App mit PostFinance TWINT bezahlen oder Bewegungen in der PostFinance TWINT App prüfen

    Vereinfachte Zahlungsbestätigung beim Onlineshopping

    •  Zahlungen mittels PostFinance Card können mit dem Login via PostFinance App, Mobile ID und dem Kartenleser bestätigt werden

    Aus regulatorischen Gründen ist die App nur im Schweizer Google Play und Apple Store erhältlich.

  • Login

    Der schnellste und einfachste Weg ins E-Finance und E-Trading funktioniert via Face ID oder Fingerprint.

    Alternativ stehen Ihnen das Login via Kartenlesegerät oder die Mobile ID zur Verfügung.

    Sicherheit

    Unabhängig davon, welches Login Sie wählen: Sämtliche Verfahren nutzen mehrere Faktoren zur Authentisierung und erfüllen die höchsten Sicherheitsanforderungen. Zudem erfolgt die Datenübertragung zwischen Ihrem Gerät und PostFinance jederzeit verschlüsselt.

    Die Sicherheitsanforderungen für die Nutzung der PostFinance App sind hoch. Die App kann nicht genutzt werden, wenn Sicherheitsstrukturen (Jailbreaks, Einrichten eines Root-Zugriff) verändert wurden.

    Schützen Sie sich und Ihre Geräte mit wenigen Massnahmen vor Datenmissbrauch:

    • Halten Sie Ihr Betriebssystem und die installierten Apps stets aktuell
    • Loggen Sie sich am Ende Ihrer E-Finance-Sitzung immer aus

    Generelles zur Sicherheit:

    • Die Sicherheit Ihrer Daten hat oberste Priorität. Ein mehrstufiges Verschlüsselungs- und Identifizierungsverfahren sorgt dafür, dass nur Sie auf Ihre Konten zugreifen können.
    • Auf dem Endgerät muss der Google Play und Apple Store vorinstalliert sein. Eine manuelle Installation des Stores und die Installation der PostFinance App über diesen Kanal oder das Herunterladen der PostFinance App über einen Drittanbieter ist nicht gestattet.
    • PostFinance beachtet bei der Erfassung und Bearbeitung von Personendaten die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung. In allen Bereichen des Onlineangebots werden umfassende technische Mittel und organisatorische Massnahmen zum Schutz vor unautorisierten Zugriffen, Manipulationen sowie Datenverlust eingesetzt.
    • Beim Verlust Ihres Smartphone und/oder Ihrer SIM-Karte sowie bei Verdacht auf missbräuchliche Verwendung, wenden Sie sich bitte umgehend an unser Kontaktcenter unter 0848 888 710.
  • Allgemein

    • Bestellen Sie kostenlos Ihr persönliches E-Finance.
    • Feedbacks können direkt in der PostFinance App erfasst werden: App öffnen und einloggen > auf «Einstellungen» > oberhalb des Logout-Button auf «Feedback» klicken > «Ich habe eine Anregung zur neuen PostFinance App. Wie kann ich vorgehen?» > «Feedback einreichen».

      Wir freuen uns auf Ihr Feedback.
    • Die PostFinance App bietet drei verschiedene Loginverfahren: 
      - Login via PostFinance App

      - Login mit Mobile ID

      - Login mit dem Kartenlesegerät

    • Ihr Gerät wird möglicherweise nicht unterstützt oder ist aus anderen Gründen gesperrt. Nutzen Sie in diesem Fall das Login mit dem Kartenleser und Ihrer PostFinance Card.
    • Um Face ID zu aktivieren, müssen Sie sich einmalig mit dem Kartenleser oder mit einem QR-Code registrieren. Den QR-Code können Sie direkt in der PostFinance App bestellen.

      QR Code bestellen

    • Stellen Sie sicher, dass Sie den QR-Code auf dem Aktivierungsschreiben verwenden. Der QR-Code für die Aktivierung des biometrischen Logins (Face ID oder Fingerprint) ist nur einige Tage gültig und nur einmal verwendbar.

      QR-Code bestellen
    • Wird das Smartphone gewechselt, können Sie in der PostFinance App unter «Logineinstellungen» den App-Registrierungsprozess starten – egal mit welchem Loginverfahren Sie sich eingeloggt haben.

      Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

      • Push: Das Login kann vom alten Gerät überführt werden. Voraussetzung: Sie haben noch Zugang zum alten Gerät.
      • Mit dem gelben Kartenlesegerät.
      • SMS-Code: Das Login kann mit einem SMS neu aufgesetzt werden. Voraussetzung: Hierzu brauchen Sie Ihre E-Finance-Zugangsdaten und Ihre PostFinance Card. Zudem muss Ihre Mobilenummer bei PostFinance hinterlegt sein.
      • QR-Code: Sie bestellen einen QR-Code.
    • Bei einer Neuanmeldung in der PostFinance App oder später in den App-Einstellungen muss die Mobilenummer erfasst werden. Ohne diese Angaben sind die Funktion «Geld an eine Mobilenummer senden», der Kauf von Digitalen Gütern sowie das Aufladen von Prepaidguthaben nicht möglich.
    • Die PostFinance App funktioniert auch im Ausland. Voraussetzung ist ein Roaming-Vertrag des jeweiligen Mobilfunkanbieters. Die Kosten für die SMS- oder Internetgebühren sind abhängig vom ausländischen Anbieter.
      Um die App zu nutzen, sind eine genügend gute Netzverbindung zum Senden und Empfangen von SMS sowie eine Internetverbindung (mind. 3G) nötig.
    • Die PostFinance App ist nur im Schweizer App Store sowie Google Play Store erhältlich. Voraussetzung für die Nutzung der PostFinance App ist eine E-Finance-Teilnahmenummer und das E-Finance-Passwort, eine Schweizer SIM-Karte sowie ein iPhone oder ein Android-Smartphone mit unterstütztem Betriebssystem.
    • Die wichtigsten Funktionen für die Abwicklung der Finanzgeschäfte sind in der App barrierefrei umgesetzt. Die App wird zu einem späteren Zeitpunkt komplett barrierefrei sein. Als Alternative können Kundinnen und Kunden den barrierefreien E-Finance-Zugang am Computer oder auf dem Smartphone über den Webbrowser nutzen.
    • Der Zugriff via App ins E-Finance oder E-Trading erfüllt dank einem mehrstufigen Sicherheitssystem die höchsten Sicherheitsstandards.

      Weitere Informationen zum Thema Onlinesicherheit

    Technische Fragen

    • PostFinance bietet eine Android- und eine iPhone-App an. Für die Nutzung dieser Apps werden folgende Betriebssysteme unterstützt.

      Mobile Betriebssysteme

    • PostFinance orientiert sich an den Geräteherstellern, welche Betriebssysteme unterstützt werden.
      Als Alternative können Kundinnen und Kunden den E-Finance-Zugang am Computer oder auf dem Smartphone über den Webbrowser nutzen.

      Mehr Informationen

    • Die PostFinance App nutzt Google Firebase, um das Nutzungsverhalten zu analysieren, Fehler zu identifizieren und die App fortlaufend zu optimieren.

      Google Firebase ist aktiv, sobald die PostFinance App installiert und das erste Mal geöffnet wird, und kann unter «Einstellungen» > «App-Einstellungen» > im Abschnitt «Sicherheit & Datenschutz» deaktiviert werden.

      Weitere Informationen
    • Die App kann auf mehreren Geräten genutzt werden. Das biometrische Login (Face ID und Fingerprint) funktioniert jedoch nur auf einem Gerät. Sie können alternativ auf den anderen Geräten ein anderes Loginverfahren verwenden (z. B. Mobile ID oder Kartenlesegerät).
    • Das Kopieren und Einfügen von Passwörtern aus dem Passwort-Manager in die App ist möglich. Ein direktes und automatisches Ausfüllen der E-Finance-Zugangsdaten via Passwort-Manager funktioniert nicht. Alternativ können Sie beim Einloggen in die App auf «Passwort verzichten» klicken. So können Sie sich künftig direkt mit Face ID oder Fingerprint einloggen.

    Funktionen und Anleitungen

    • Nachdem Sie sich eingeloggt haben, finden Sie oben rechts eine «Glocke». Dort finden Sie die Push-Nachrichten der letzten 30 Tage.
    • So können Sie die Kontobezeichnung selbst in der App anpassen: Klicken Sie auf das entsprechende Konto und anschliessend auf «Details». Oben rechts erscheint ein Bleistift-Icon – jetzt können Sie die Kontobezeichnung individuell anpassen.
    • Damit Sie E-Finance und E-Trading in der App nutzen können, benötigen Sie Ihre Zugangsdaten (E-Finance-Nummer oder -Benutzername, Passwort und – falls vorhanden – Benutzeridentifikation). 

      Bestellen Sie E-Finance unter diesem Link und erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten.

       

       

       

         

    • Die Kontonummer finden Sie in den Kontodetails: Gewünschtes Konto anklicken > oben rechts neben dem gelben Zahlungs-Button «Details» anwählen > nach unten scrollen zu «Kontodetails».
    • Wir entwickeln die PostFinance App laufend weiter. Diese Funktion wird zu einem späteren Zeitpunkt wieder verfügbar sein.

      Als Alternative können Kundinnen und Kunden den E-Finance-Zugang am Computer oder auf dem Smartphone über den Webbrowser nutzen, um Mails zu versenden.
    • In der PostFinance App ist das Herunterladen von Kontodokumenten nicht möglich. Rechnungen können aber weiterhin geöffnet werden.
    • Der Erfolg und die Schnelligkeit des Scans hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. von den Lichtverhältnissen oder der Kamera des Geräts.
    • Über die Funktion «Scan + Pay» können Sie Einzahlungsscheine mit Referenznummer (ESR) und QR-Rechnungen scannen und freigeben.
      Standardmässig ist Ihr Hauptkonto als Lastkonto ausgewählt. Sie können aber auch ein anderes Lastkonto wählen.

      So funktionierts: Tippen Sie auf «Scan + Pay» > «Weiter» > «Scannen». Halten Sie dann die Kamera Ihres Smartphones über die Kodierzeile des Einzahlungsscheins.
    • Klicken Sie auf das gewünschte Konto. Im ersten Abschnitt sehen Sie Ihre pendenten Aufträge.
    • Diese Funktion ist auch weiterhin nur für Android-Geräte nutzbar.
    • Halten Sie die gewünschten Kacheln lange gedrückt und verschieben Sie sie auf die gewünschte Position.
    • Bei einem E-Finance-Zugang mit mehreren Benutzerinnen oder Benutzern ist fürs Einloggen ein weiteres Sicherheitselement nötig: die Benutzeridentifikation

      So gehen Sie in der App vor:
      Sie müssen zuerst die App deinstallieren, dann wieder neu installieren. Anschliessend ist eine einmalige Registrierung mit der Benutzeridentifikation nötig.

      So gehen Sie am Computer vor:

      Nebst der E-Finance-Nummer und dem Passwort muss auch der Benutzername eingegeben werden.

    • Unter «Einstellungen» (ganz unten) befindet sich der gelbe Logout-Button.
    • In der App gibt es keine Zahlungsvorlagen. Unter «Zahlungen» > «Neuer Auftrag» können Sie mit dem Namen des Empfängers bzw. der Empfängerin nach bereits ausgeführten Zahlungen suchen.
    • In der PostFinance App ist die persönliche E-Finance-Teilnahmenummer hinterlegt und kann nicht überschrieben werden. Wenn Sie Zugang zu Konten anderer Personen benötigen, können Sie eine Vollmacht und deren Aufschaltung in Ihrem E-Finance beantragen. Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter: 0848 888 710.

Laden Sie die App direkt im App Store oder bei Google Play:

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren