Ausbildungskonto

Das ideale Konto für Lehre und Studium

Mit dem kostenlosen Ausbildungskonto von PostFinance legen Sie den idealen Grundstein für die finanzielle Zukunft. Denn dank E-Finance und der PostFinance App hat man so seine alltäglichen Geldgeschäfte jederzeit im Blick. Profitieren Sie während der Lehre oder dem Studium von attraktiven Sonderkonditionen.

Ausbildungskonto: für Kunden von 18 bis 30 Jahren in Ausbildung

  • Ideal als Konto in der Lehre oder im Studium

  • Vorzugszins

  • Kostenlose Kontoführung und PostFinance Card

  • Auf Wunsch kostenlose Mastercard Value (Prepaidkarte) oder Kreditkarte Classic/Standard

    • Konto für alle zwischen 18 und 30 Jahren in Ausbildung
    • Online Kontoführung (wahlweise auch auf Papier)
    • Auf Wunsch: kostenlose Kredikarte Mastercard Standard oder Visa Classic Card 
  • Aktuelle Zinssätze

    Ausbildungskonten im Bankpaket

    Ausbildungskonten werden im Bankpaket SmartStudents geführt. 

    Bargeldbezug

    VerwendungsortKosten für den Geldbezug
    Verwendungsort
    PostFinance Card
    Kosten für den Geldbezug
    Kostenlos
    Verwendungsort
    Postomaten
    Kosten für den Geldbezug
    Kostenlos
    Verwendungsort
    Postschalter
    Kosten für den Geldbezug
    Kostenlos
    Verwendungsort
    Migros- und Manor-Kundendienst, Spar, Schalter von SBB und Privatbahnen, Coop Pronto Shops sowie Denner
    Kosten für den Geldbezug
    Kostenlos
    Verwendungsort
    Bancomaten Schweiz
    Kosten für den Geldbezug
    Kostenlos
    Verwendungsort
    Geldautomaten im Ausland
    Kosten für den Geldbezug
    Kostenlos 

    Domizil Ausland

    CHF 25.–/Monat pro Konto, unabhängig vom Vermögen

  • Egal, ob Sie Ihre bisherige Bankverbindung künden wollen oder den Lohn auf Ihr Ausbildungskonto überweisen wollen – wir helfen Ihnen gerne weiter. 

    Wie kann ich mein Jugendkonto oder Privatkonto in ein Ausbildungskonto umwandeln?

    Falls Sie die oben beschriebenen Voraussetzungen erfüllen, senden Sie uns eine Kopie Ihres Lehrvertrages oder Ihres Ausbildungsnachweises via E-Finance oder Post zu. Ihr Jugendkonto oder Privatkonto wird nach der Prüfung der Angaben in ein Ausbildungskonto umgewandelt.

    Bisherige Bankverbindung künden?

    Mit dem nachfolgenden Kündigungsschreiben kann Ihre bisherige Bankverbindung gekündigt werden.

    1. Füllen Sie mindestens die erste Seite aus
    2. Unterschreiben Sie das Formular
    3. Senden Sie es an Ihr bisheriges Bankinstitut
  • Wo kann bei Migros und Manor Bargeld bezogen werden?

    Der Bargeldbezug ist an der Kasse des Kundendienstes möglich.

    Welche Voraussetzungen sind für ein Ausbildungskonto notwendig?

    • Sie sind zwischen 18 und 30 Jahre alt
    • Aus- oder Weiterbildung von mindestens 1 Jahr, Vollzeit oder berufsbegleitend
    • Als Aus- oder Weiterbildung gelten: Berufslehre, Mittelschule, Fachausbildung, Höhere Fachschule, Fachhochschule, Universität

    Wie hoch ist die Überzugslimite beim Ausbildungskonto?

    Das Konto kann grundsätzlich nicht überzogen werden. Bei einer positiven Bonitätsprüfung und regelmässigen Gutschriften kann PostFinance eine Kontoüberzugslimite von CHF 1’000.– gewähren und auf Wunsch jederzeit ändern.

Soforteröffnung mit dem Smartphone

Für Neukunden. In wenigen Minuten steht Ihr Konto für Sie bereit.

Online-Kontoeröffnung

Für bestehende Kunden oder Neukunden ohne Smartphone.

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren