Ausbildungskonto

Das ideale Konto für Lehre und Studium

Das PostFinance Ausbildungskonto ist das Basiskonto für junge Leute von 18 bis 30 Jahre in Ausbildung. Es eignet sich ideal als Lohnkonto in der Lehre oder im Studium. Nutzen Sie mit E-Finance und der PostFinance App auch unser Online- und Mobilebanking. So erledigen Sie Ihre täglichen Geldgeschäfte ganz einfach.

Ausbildungskonto: für Kunden von 18 bis 30 Jahren in Ausbildung

  • Ideal als Lohnkonto in der Lehre oder im Studium

  • Vorzugszins von 0.25%

  • Kostenlose Kontoführung

  • Kostenlose PostFinance Card

  • Auf Wunsch: kostenlose MasterCard Standard oder Visa Classic Card

    • Ausbildungskonto in CHF oder EUR
    • Kostenlose Kontoführung: wahlweise online (E-Finance) oder auf Papier
    • Monatlicher Kontoauszug und jährlicher Kontoabschluss mit Zinsausweis
    • Reduzierte Ausgabekommission bei PostFinance-Fonds
    • Kostenlose MasterCard Standard oder Visa Classic Card
  • Zinssätze Ausbildungskonto

    Konto Zins Verzinsungslimite
    KontoAusbildungskonto in CHF
    Zins0.25%
    VerzinsungslimiteCHF 25’000.–
    KontoAusbildungskonto in EUR
    Zins0.25%
    VerzinsungslimiteEUR 15’000.–

    Der Sollzins bei Minusguthaben beträgt 9,50%.

    Vermögen über der Verzinsungslimite wird zum Zinssatz des Privatkontos verzinst.

    Kontoführung und Bezüge des Ausbildungskontos

    Kontoführung Kostenlos   
    PostFinance Card in CHF oder EUR
    Kostenlos
    Bargeldlos bezahlen in der Schweiz und in Onlineshops Kostenlos
    Bargeldbezug am Postomat, in der Poststelle, bei Migros, Manor, Spar, am SBB-Schalter und bei den Coop Pronto Shops Kostenlos
    Bargeldbezug am Bancomat

    CHF 2.– beim Bezug von Schweizer Franken

    CHF 5.– beim Bezug von Euro

    Bargeldbezug am Geldautomaten im Ausland
    CHF 5.–
    Kontoauszug, Zahlungs- und Daueraufträge auf Papier oder elektronisch Kostenlos
    Domizil Ausland CHF 25.–/Monat pro Konto, unabhängig vom Vermögen
  • Egal, ob Sie Ihre bisherige Bankverbindung künden wollen oder den Lohn auf Ihr Ausbildungskonto überweisen wollen – wir helfen Ihnen gerne weiter. 

    Bisherige Bankverbindung künden?

    Mit dem nachfolgenden Kündigungsschreiben kann Ihre bisherige Bankverbindung gekündigt werden.

    1. Füllen Sie mindestens die erste Seite aus
    2. Unterschreiben Sie das Formular
    3. Senden Sie es an Ihr bisheriges Bankinstitut

    Den Lohn auf das Ausbildungskonto überweisen lassen?

    Mit dem nachfolgenden Übertragsformular können Sie Ihren Lohn auf das Ausbildungskonto gutschreiben lassen.

    1. Füllen Sie das Formular aus
    2. Unterschreiben Sie das Formular
    3. Senden Sie das Formular an: PostFinance AG, Konto Services Region Bern, Engehaldenstrasse 37, 3040 Bern
  • Wo kann bei Migros und Manor Bargeld bezogen werden?

    Der Bargeldbezug ist an der Kasse des Kundendienstes möglich.

    Welche Voraussetzungen sind für ein Ausbildungskonto notwendig?

    • Sie sind zwischen 18 und 30 Jahre alt
    • Aus- oder Weiterbildung von mindestens 1 Jahr, Vollzeit oder berufsbegleitend
    • Als Aus- oder Weiterbildung gelten: Berufslehre, Mittelschule, Fachausbildung, Höhere Fachschule, Fachhochschule, Universität

    Wie kann ich mein Jugendkonto oder Privatkonto in ein Ausbildungskonto umwandeln?

    Falls Sie die oben beschriebenen Voraussetzungen erfüllen, senden Sie uns eine Kopie Ihres Lehrvertrages oder Ihres Ausbildungsnachweises zu. Ihr Jugendkonto oder Privatkonto wird nach der Prüfung der Angaben in ein Ausbildungskonto umgewandelt.

    PostFinance AG, Konto Services Region Bern, Engehaldenstrasse 37, 3040 Bern

    Wie hoch ist die Überzugslimite beim Ausbildungskonto?

    Das Konto kann grundsätzlich nicht überzogen werden. Bei einer positiven Bonitätsprüfung und regelmässigen Gutschriften kann PostFinance eine Kontoüberzugslimite von CHF 1’000.– gewähren und auf Wunsch jederzeit ändern.

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren