Fondssparplan

Vermögen aufbauen mit kleinen Beträgen

Mit dem Fondssparplan langfristig und systematisch Vermögen aufbauen: Sie können mit kleinen Beträgen in den Fonds Ihrer Wahl investieren. Den Fondssparplan eröffnen Sie ganz einfach online im E-Finance oder mittels Formular.

Fondssparplan: regelmässig investieren und längerfristig profitieren

  • Die Höhe des Betrages bestimmen Sie selbst

  • Sie reduzieren mit dem Fondssparplan das Risiko Ihrer Anlage, weil Sie Kursschwankungen auf Dauer ausgleichen

  • Profitieren Sie von attraktiven Konditionen

  • Investieren Sie automatisch und regelmässig

  • Beim Vorsorgekonto 3a und im Selfservice Fonds nutzbar

  • Mit einem Fondssparplan investieren Sie automatisch und regelmässig an den Finanzmärkten, bauen Ihr Fondsvermögen systematisch auf und profitieren vom Durchschnittspreiseffekt. Betrag und Periodizität (halbmonatlich, monatlich, alle zwei Monate oder vierteljährlich) bestimmen Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen.

    So werden Kursschwankungen ausgeglichen

    Dieses Beispiel erklärt den Durchschnittspreiseffekt: Mit einem Fondssparplan werden sechs Mal Fondstanteile zu verschiedenen Preisen über eine bestimmte Zeit gekauft. Je höher der Preis, desto weniger Anteile werden kauft. Je niedriger der Preis, desto mehr Anteile werden gekauft. So werden Kursschwankungen über die Zeit ausgeglichen.

    Bei niedrigem Kurs werden mehr Fondsanteile; bei hohem Kurs weniger Fondsanteile gekauft. So ergibt sich über einen längeren Zeitraum ein Durchschnittspreis und Sie vermindern das Schwankungsrisiko Ihrer Anlage.

  • Ein Fondssparplan ist empfehlenswert, wenn Sie langfristig und regelmässig in Fonds investieren und so das Risiko des falschen Einstiegszeitpunktes reduzieren wollen. Abhängig von Ihren finanziellen Möglichkeiten können Sie auch mittels Einzelzeichnung in Fonds investieren und Ihr Vermögen via Fondssparplan ausbauen. Je nach Marktentwicklung und Einstiegszeitpunkt wirft der Fondssparplan oder die Einzelzeichnung mehr Rendite ab. Zu bedenken ist immer, dass die zukünftige Entwicklung schwer vorherzusehen ist. Mit dem Fondssparplan reduzieren Sie jedoch weitgehend das Risiko, den falschen Einstiegszeitpunkt zu erwischen.

  • In der Schweiz sind über 9000 Fonds zum öffentlichen Vertrieb zugelassen. Um die Kundinnen und Kunden bei der Fondsauswahl zu unterstützen, hat PostFinance ein attraktives Fondsangebot zusammengestellt, das 9 eigene Fonds und rund 40 Fonds von Drittanbietern umfasst. Die Fonds zeichnen sich durch eine solide Performance und geringe Gesamtkosten aus.

    Für die gebundene Vorsorge bietet PostFinance vier verschiedene Vorsorgefonds mit unterschiedlich hohem Aktienanteil an.

    Die Eröffnung eines Fondssparplans ist in den Anlagelösungen Selfservice Fonds und für die Investition in Vorsorgefonds via Vorsorgekonto 3a möglich.

  • Sämtliche Gebühren und Konditionen sind in CHF bzw. im Gegenwert der entsprechenden Fremdwährung angegeben.

    Selfservice Fonds
    Vorsorgekonto 3a
    Mindestbetrag ab CHF 20.–
    Mindestbetrag ab CHF 100.–
    Periodische Zeichnung wählbar: halbmonatlich, monatlich, alle 2 Monate oder vierteljährlich
    Periodische Zeichnung wählbar: halbmonatlich, monatlich, alle 2 Monate oder vierteljährlich
    Kostenlose Eröffnung und Aufhebung des Fondssparplans
    Kostenlose Eröffnung und Aufhebung des Fondssparplans
    Ausgabekommission auf dem Zeichnungsbetrag
    • 1% (max. CHF 1’000.– pro Transaktion)
    • 0,5% (max. CHF 500.– pro Transaktion mit Privatkonto Plus, Jugend- und Ausbildungskonten)
    Kostenlose Ausgabekommission auf dem Zeichnungsbetrag
    Eidg. Umsatzabgabe bei ausländischen Fonds: 0,15%
    Keine
    Depotführung: 0,15% p. a. (Erlass der Gebühren bis 31. Dezember 2021)
    Kostenlose Depotführung

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren