Diese Seite hat eine durchschnittliche Bewertung von %r von maximal 5 Sternen. Total sind %t Bewertung vorhanden.
Bewertung (%t)
Lesezeit 3 Minuten Lesezeit 3 Minuten
Erstellt am 17.07.2019

Klartext bitte! Index

Was ist ein Index und was sagt er aus? In 45 Sekunden erklärt es Joel Schmid, Stellvertretender Leiter der PostFinance Filiale in Bern.

Hört sich ganz einfach an, oder? Lesen Sie hier die ausführliche Erklärung noch einmal nach:

Einen Index können Sie sich wie eine Art Barometer vorstellen, das die Entwicklung der Wertpapiere von verschiedenen Unternehmen abbildet. Beim bekanntesten Schweizer Index, dem SMI, sind es die Aktien der 20 grössten Schweizer Unternehmen. Indizes gibt es aber nicht nur für Aktien, sondern auch für eine Vielzahl verschiedener Anlagen – zum Beispiel auf Rohstoffe, Obligationen oder Immobilien. Ein Index bildet also einen Teil eines Marktes ab und zeigt, wie er sich entwickelt. Indizes eignen sich als Vergleichsmass ganz gut, zum Beispiel, wenn Sie die Entwicklung der Börsen einzelner Länder vergleichen möchten.

Generell lassen sich zwei verschiedene Arten von Indizes unterscheiden: Preis- und Performanceindizes. Diese zeigen entweder nur die Kurse verschiedener Aktien an (Preisindex) oder berücksichtigen auch ihre Dividendenausschüttungen (Performanceindex).

Mehr zum Thema Aktienindizes können Sie in unserem Artikel «Was ist ein Aktienindex» nachlesen. Wer mehr über den SMI erfahren möchte, findet im Artikel «Wie setzt sich der SMI zusammen?» weitere spannende Informationen.

Sie können die Seite mit 1 bis 5 Sternen bewerten. 5 Sterne ist die beste Bewertung.
Bewertung (%t)

Das könnte Sie ebenfalls interessieren