Smartphone und Tablet sicher verwenden

Smartphones und Tablets enthalten persönliche Daten und ermöglichen den Zugang zu vielen Dienstleistungen. Mit einigen gezielten Massnahmen schützen Sie Ihre Geräte vor Missbrauch.

  • Unsere Apps verwenden automatisch eine sichere, verschlüsselte Verbindung zu PostFinance. So kann niemand die übertragenen Daten mitlesen oder verändern.

    Meiden Sie öffentliche Hotspots und nutzen Sie nur verschlüsselte WLAN-Verbindungen von Betreibern, denen Sie vertrauen.

  • PostFinance stellt mit modernen Sicherheitsverfahren sicher, dass nur Sie Zugriff auf Ihre Finanzdaten erhalten.

  • Gerätesperre verwenden

    Aktivieren Sie die Gerätesperre und schützen Sie Ihre Daten vor neugierigen Blicken. Auch wenn Ihr Handy oder Tablet für kurze Zeit unbeaufsichtigt ist.

    Apps aus offiziellen Quellen

    Im App Store und bei Google Play werden Apps auf Schadcode überprüft. Beziehen Sie Ihre Apps ausschliesslich von autorisierten, seriösen Anbietern.

    Jailbreaking und Rooting

    Mit einem «Jailbreak» oder «Rooting» werden Sicherheitsfunktionen des Betriebssystems umgangen. Vermeiden Sie solche Modifikationen.

    Virenscanner

    Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem sollten mit einem Virenscanner geschützt werden. Beziehen und installieren Sie diesen über Google Play.

    Sichere WLAN

    Meiden Sie öffentliche Hotspots: deren Betreiber und alle eingeloggten User können sämtliche Übertragungen mitverfolgen.

    Nutzen Sie nur Netzwerke mit aktiver Verschlüsselung und von Betreibern, denen Sie vertrauen.

    Updates

    Halten Sie das Betriebssystem und die installierten Apps stets aktuell. Bei den meisten Geräten werden Sie benachrichtigt, wenn neue Software verfügbar ist.

    Gerät verloren? Unklarheiten?

    Haben Sie Ihr Smartphone mit der PostFinance App verloren? Haben Sie Fragen zur App oder zu verdächtigen Transaktionen?

    Rufen Sie uns an: 0848 880 044 (im Inland max. CHF 0.08/Min.)