Sicher im Internet und im E-Finance

Bei Finanzgeschäften im Internet steht für PostFinance die Sicherheit an erster Stelle. E-Finance verfügt über ein umfassendes, mehrstufiges Sicherheitssystem. Ihre Zahlungen sind mit einer mehrstufigen Firewall, Verschlüsselung und unserer automatischen Transaktionsüberwachung geschützt.

  • PostFinance wird Sie nie per E-Mail oder Telefon zum Login auffordern oder Sie nach Ihren Sicherheitselementen fragen.

    Wenn Sie per E-Mail dazu aufgefordert werden, sich einzuloggen, persönliche Daten bekanntzugeben oder einen Anhang zu öffnen, handelt es sich wahrscheinlich um einen Betrugsversuch. Löschen Sie die verdächtige Nachricht.

    Wenn Sie Daten bekanntgegeben oder einen verdächtigen Anhang geöffnet haben, rufen Sie umgehend unser Kontaktcenter an.

    PostFinance versendet ausschliesslich digital signierte E-Mails. Die meisten E-Mail-Clients (Outlook, Thunderbird, Windows Mail, Mail.app) unterstützen digitale Signaturen und stellen diese als Siegel, versiegelten Umschlag oder Häkchen dar.

  • Ihre Verbindung zu PostFinance ist mit starker Verschlüsselung geschützt. So ist sichergestellt, dass niemand Ihre Daten mitlesen kann. Sie erkennen die sichere Verbindung an der grünen Anzeige in der Adressleiste Ihres Browsers. Kontrollieren Sie vor dem Login immer, ob diese Anzeige erscheint.

    Mit den Apps von PostFinance ist Ihre Verbindung automatisch geschützt.

  • Ihr Zugang zum E-Finance ist mit moderner Zwei-Faktor-Authentisierung geschützt. Zum Passwort schaffen die PostFinance Card und das Lesegerät oder die Mobile ID zusätzliche Sicherheit. Wählen Sie ein starkes Passwort mit Klein-, Grossbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen und verwenden Sie es nur für E-Finance.