Callgeld

Liquidität gezielt steuern

Callgeld ist das passende Geldmarktinstrument für Anleger, die Ihre Liquiditätsüberschüsse für mindestens 48 Stunden anlegen wollen. Nutzen Sie Ihren finanziellen Spielraum.

Callgeld: mehr Flexibilität

  • Geldanlage mit einer Laufzeit von mindestens 48 Stunden

  • Mindestbetrag CHF 1 Mio. oder Gegenwert in Fremdwährung

  • Teilrückzüge und Erhöhungen während der Laufzeit möglich

  • Zinsgewinn gegenüber Geschäftskonto

  • Aktueller Zinssatz auf Anfrage (der Zinssatz kann sich während der Laufzeit ändern)

  • Valuta/Rückzugsfrist

    Valuta
    Geschäftsabschluss plus 2 Arbeitstage
    Rückzugsfrist
    2 Arbeitstage
    Last-/Gutschrift auf Geschäftskonto
    Am Valutatag

    Kommission/Verrechnungssteuer

    Kommission
    CHF 50.– bei Rückzügen und Erhöhungen unter CHF 250’000.– oder Gegenwert in Fremdwährung
    Verrechnungssteuer
    35%

    Anlagewährungen

    CHF Schweizer Franken
    AUD Australischer Dollar
    CAD Kanadischer Dollar
    DKK Dänische Krone
    EUR Euro
    GBP Britisches Pfund
    JPY Japanischer Yen
    NOK Norwegische Krone
    SEK Schwedische Krone
    USD Amerikanischer Dollar