Filetransfer

Direkte Verbindung zu PostFinance

Mit dem richtigen Anschluss für Geschäftskunden vernetzen Sie Ihre Buchhaltung mit dem Zahlungsverkehr. So können Sie ganz einfach eine direkte Verbindung zu PostFinance herstellen.

Filetransfer: einfache Vernetzung Ihrer Buchhaltung mit dem Zahlungsverkehr

  • Direkte Verbindung zwischen Ihrer Buchhaltung oder Ihrer Cash-Management-Applikation und PostFinance

  • Neben E-Finance stehen verschiedene weitere Möglichkeiten zur Verfügung

  • Vier verschiedene Anschlussarten

     
  • Anschlussarten Vorteile Produkte Elektronische Dokumente
    Anschlussarten
    E-Finance
    Vorteile
    • Flexible Verwaltung
    • Verteilung von Zugriffsrechten
    Produkte

    EZAG, CH-DD, SEPA.DD, ESR/ASR, E-Rechnung

    Elektronische Dokumente
    PDF, XML ISO 20022, MT9XX
    Anschlussarten
    File Delivery Services (FDS)
    Vorteile
    • Zahlungsverwaltung über E-Finance
    • Optimal für ERP-Lösung
    Produkte
    EZAG, CH-DD, SEPA.DD, ESR/ASR, EGA
    Elektronische Dokumente
    PDF, XML ISO 20022, MT9XX
    Anschlussarten
    Telebanking-Server (TBS)
    Vorteile
    • Kein Medienbruch
    • Automatisierung
    Produkte

    EZAG, CH-DD, SEPA.DD, ESR/ASR

    Elektronische Dokumente
    PDF, XML ISO 20022, MT9XX
    Anschlussarten

    SWIFT

    Vorteile
    • Speziell für Cash Management
    • Internationales Netzwerk
    Produkte
    EZAG, MT101, CH-DD, SEPA.DD, ESR/ASR
    Elektronische Dokumente
    PDF, XML ISO 20022, MT9XX
  • E-Finance

    Führen Sie Ihr Konto sicher und schnell über das Internet und rufen Sie Kontoauszüge und Auftragsdokumente direkt im E-Finance ab.

    Geeignet für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Vereine.

    Vorteile:

    • Zeit- und ortsunabhängiger Onlinezugriff auf alle Konten, Kontobewegungen und Fondsdepots
    • Unterschiedliche Zugriffsrechte für eine Vielzahl von Anwendern (mandantenfähig)
    • Sie können mehrere Konten unter derselben E-Finance-Nummer führen

    File Delivery Services

    Verbinden Sie Ihre Finanzsysteme via Internet oder Partnernetz mit dem File Delivery Service von PostFinance und integrieren Sie Ihren Zahlungsverkehr direkt in die Finanzbuchhaltungssoftware (Import- und Exportfunktion). Die angelieferten Dateien können Sie direkt im E-Finance verwalten und freigeben.

    Technische Voraussetzungen sind Computer (WS) und SFTP-Software. Der Anschluss kann auch aus Ihrem Netzwerk (LAN) heraus via Router erfolgen. Der Verbindungsaufbau erfolgt über TCP/IP. 

    Geeignet für Grossunternehmen.

    Vorteile:

    • Vereinfachte Prozesse durch automatisierten und leistungsstarken Datenaustausch
    • Optimale Integration in Ihr ERP-System
    • Alle Anschlüsse für Geschäftskunden sind kostenlos (ausgenommen Kommunikationskosten)

    Telebanking-Server (TBS)

    Senden Sie Zahlungsaufträge per Knopfdruck über eine direkte, verschlüsselte Verbindung (KeyPack) zum Telebanking-Server von PostFinance. Ihre Aufträge können Sie direkt im E-Finance mutieren und löschen.

    Technische Voraussetzung ist eine TCP/IP-Verbindung und eine Partnersoftware mit Kommunikationsmodul.

    Geeignet für mittlere Unternehmen bis Grossunternehmen.

    Vorteile:

    • Höchster Automatisierungsgrad und vereinfachte Prozesse
    • Grosse Datenmengen werden schnell und günstig übermittelt
    • Verknüpfen Sie Ihre Finanzbuchhaltung mit dem Telebanking-Server
    • Alle Anschlüsse für Geschäftskunden sind kostenlos (ausgenommen Kommunikationskosten)

    SWIFT

    Ob als Massenzahlungsverkehr (SWIFT FileAct) oder als vereinfachtes Cash Management (Drittbanklösung) – der Zahlungsauftrag MT101 (Request for Transfer) ermöglicht schnelle und sichere Überweisungen im In- und Ausland.

    Geeignet für mittlere Unternehmen bis Grossunternehmen (SWIFT-Teilnehmer).

    Vorteile:

    • Standardisierte Kommunikation und Meldung (SWIFT)
    • Möglichkeit der sofortigen Ausführung (Same Day)
    • Sicherheit durch weltweites SWIFT-Netzwerk 

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren