Risikomanagement

Durchdachte Risikopolitik betreiben

Um Chancen im Aussenhandel nutzen zu können, braucht es ein solides Risikomanagement. Laden Sie den Leitfaden sowie Hilfsmittel dazu kostenlos herunter.

Exportrisiken kontrollieren

Um im Aussenhandel langfristig erfolgreich zu sein, braucht es neben Verkaufserfolgen auch eine Absicherung in Form eines Risikomanagements. Im Rahmen eines durch die Kommission für Technik und Innovation (KTI) geförderten Projekts haben die beiden Hochschulen Chur und Freiburg einen Leitfaden und ein Instrument zur Risikobewertung entwickelt. Diese Hilfsmittel eignen sich vor allem für kleinere Unternehmen.

AGB und Verträge

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind ein effizientes Instrument, um das Unternehmen bei der Internationalisierung zu schützen. Wer Geschäfte ohne AGB abschliesst, geht ein hohes Risiko ein, dass sich Partner später nicht an getroffene Vereinbarungen halten.

Absicherung von Devisen

Kauf und Verkauf auf Termin und weitere Formen der Absicherung von Währungsrisiken machen Preise berechenbar. Nutzen Sie die Hilfsmittel, die Ihnen PostFinance zur Verfügung stellt.

Liquiditätsmanagement

Im Aussenhandel ebenfalls sehr wichtig ist das Liquiditätsmanagement. Es stellt sicher, dass zur rechten Zeit genügend flüssige Mittel vorhanden sind. PostFinance unterstützt Sie bei der professionellen Liquiditätsplanung und erklärt Ihnen in einem Video, worauf Sie achten müssen.

Video abspielen