Märkte bearbeiten

Wie Sie auf neuen Märkten erfolgreich sind

Bei der Bearbeitung von Märkten gibt es verschiedene Strategien. Jede Branche und jedes Land hat eine eigene Usanz. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Kundenpflege

Sie haben bereits Kunden und setzen sich mit der Kundenpflege auseinander? In der KU-Publikation «Kundenpflege» von PostFinance wird aufzeigt, wie Sie Kunden effizient pflegen, weshalb sich dies auszahlt und wie Sie mit Kundendaten umgehen können.

Incoterms

Beim Aussenhandel sind die sogenannten Incoterms, also die Spielregeln bzw. die Zahlungs- und Liefermodalitäten besonders wichtig. Sie regeln die einheitliche Auslegung der in Aussenhandelsgeschäften üblichen Vertragsformeln. Erfahren Sie alles Wissenswerte über die internationalen Spielregeln und wer bis wann welches Risiko trägt.

Kooperationen

Kooperationen sind im Aussenhandel nicht besonders beliebt, aber je nach Land, Branche und Produkt eine sinnvolle Strategie. Denn: Der Ausbau eines Markts kann nicht immer mit den eigenen Ressourcen vorangetrieben werden. In der KU-Publikation «Kooperationen» von PostFinance finden Sie viele nützliche Informationen und Tipps.

Verzollung

Die Verzollung umfasst die Einfuhrabfertigung von Briefen, Paketen und EMS-Sendungen. Die Post wickelt für Sie die Zollformalitäten ab und bietet entsprechende Zusatzleistungen an.

Internationaler Dokumenten- und Warenversand

Der physische Versand spielt beim Aufbau und der Pflege von Kundenbeziehungen weiterhin eine wichtige Rolle. Hier finden Sie Produkte, die auf den Zyklus der Interaktion mit potenziellen und bestehenden Kunden abgestimmt sind.

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren