Diese Seite hat eine durchschnittliche Bewertung von %r von maximal 5 Sternen. Total sind %t Bewertung vorhanden.
Bewertung (%t)
Erstellt am 21.10.2019

Den Tech-Frauen eine Bühne bieten

We Shape Tech ist ein Netzwerk für Frauen in der IT. Die Mitglieder Janine Fuchs, Melanie Gabriel und Aileen Zumstein erklären, warum es mehr Frauen in der IT braucht und wie das gelingen kann.

Wie gut sind die Frauen in der IT vertreten?

Gemäss Bundesamt für Statistik sind rund 30 Prozent der Studierenden in technischen Wissenschaften Frauen. In Firmen der IT-Branche liegt der Anteil der Frauen jedoch gerade einmal bei 15 bis 20 Prozent. Und auf der Führungsebene derselben Firmen wird die Luft noch dünner: Hier sind gerade noch rund 10 Prozent weiblich.

Und generell: Holen die Frauen in der IT auf?

Das ist schwer zu sagen, weil es sehr wenige aktuelle Erhebungen gibt. Fest steht jedoch, dass künftig die technologischen Kompetenzen im Beruf immer wichtiger werden – und das gilt natürlich für Frauen und für Männer.

Warum braucht es mehr Frauen in der IT?

Digitale Produkte werden von Frauen ebenso stark genutzt wie von Männern. Entwickelt aber werden sie vorwiegend von Männern mittleren Alters. Die weibliche(n) (und weitere) Perspektive(n) werden so aussen vorgelassen – und dies, obwohl man weiss, dass Teams mit ausgewogener Diversität die besseren und marktfähigeren Produkte und Services entwickeln. Aber das ist noch nicht alles: Die Digitalisierung und die digitale Transformation sind die stärksten Treiber des gesellschaftlichen Wandels. Um die digitale Zukunft zu meistern, brauchen wir die grössten Talente – Männer und Frauen.

Was sind die grössten Herausforderungen von weiblichen Führungskräften in der männlich dominierten IT?

Dass sie am Ball bleiben und nicht in eine andere Branche wechseln. Die IT bietet so viele Chancen, spannende Aufgaben zu lösen. Zudem ist es sehr stimulierend, mit smarten Brains zusammenzuarbeiten. Mit wenigen Code-Zeilen können wir in der IT den ganzen Globus erreichen – und damit Nutzerinnen und Nutzer von der afrikanischen Savanne über den Dschungel in Südamerika bis hoch hinauf in den Himalaya.

Wie können und sollen Frauen in der IT gefördert werden?

Ganz einfach: Frauen an der Spitze führen zu mehr Frauen auf den Ebenen darunter. So lässt sich das Diversitätsproblem am einfachsten lösen. Für Frauen ist es wichtig, dass sie von Vorbildern profitieren können. Zudem sollten die Frauen die Gelegenheit nutzen, einander und sich selbst fördern, indem sie für sich ein starkes Netzwerk aufbauen, sich sichtbar machen und über ihren IT-Background und ihre Skills reden. Auch helfen gender-neutrale Rekrutierungsprozesse in Unternehmen sowie ein Sensorium für Geschlechterdiversität in Teams. Und ganz grundsätzlich sollen Frauen bei der Berufswahl für die sogenannten MINT-Fächer, also für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, begeistert werden.

Was tragen Netzwerke wie We Shape Tech dazu bei?

Die Einschreibungsquoten steigen gemäss einer Harvard-Studie um 30 Prozent, wenn High School-Studentinnen im Rahmen ihrer Studienwahl schon einmal mit einem weiblichen Vorbild aus den MINT-Fächern in Kontakt kamen. Die Vorbildfunktion von Frauen aus der Branche ist also riesig. Darum fokussieren auch wir von We Shape Tech darauf, talentierten Tech-Frauen eine Bühne zu bieten und andere Menschen zu inspirieren. Denn was diese Frauen erreicht haben, was sie tun und welche Erfahrungen sie gemacht haben: Davon können die anderen Frauen profitieren. Diese Frauen sind für so viele andere wegweisend. Zusammengefasst ist We Shape Tech eine Plattform, die es Frauen ermöglicht, sich mit anderen Menschen aus der IT und Innovation auszutauschen, die den Wissenstransfer sicherstellt und die den öffentlichen Dialog ankurbelt. We Shape Tech ist national und bald international unterwegs – und hat in der Schweiz die Chapters Basel, Bern, Léman und Zürich.

Über die Autorinnen

Melanie Gabriel

Melanie arbeitet seit einigen Jahren in der Tech-Branche. Als Startup-Person trägt sie meist unterschiedliche Hüte gleichzeitig und agiert oft als Brücke zwischen Tech und Business.

Janine Fuchs

Janine ist Unternehmerin im Bereich Kommunikations-Design und Mitgründerin von We Shape Tech.

Aileen Zumstein

Aileen ist Unternehmerin und Inhaberin einer Beratungsfirma, die auch für Tech-Startups und Tech-Firmen Kommunikationsstrategien entwickelt und implementiert. Sie ist Mitgründerin von We Shape Tech Basel.

Sie können die Seite mit 1 bis 5 Sternen bewerten. 5 Sterne ist die beste Bewertung.
Bewertung (%t)

Das könnte Sie ebenfalls interessieren