Diese Seite hat eine durchschnittliche Bewertung von %r von maximal 5 Sternen. Total sind %t Bewertung vorhanden.
Bewertung (%t)
Lesezeit 2 Minuten Lesezeit 2 Minuten
Erstellt am 01.05.2019

Digitalisierung: Was arbeitest du so?

Schon mal von einem «Crypto Currency Jedi», «Artificial Intelligence Storyteller» oder «Head of Robotic Workforce» gehört? Wir auch nicht. Aber solche oder ähnliche Berufe können wir uns gut vorstellen. Denn die Digitalisierung wird neue Jobs hervorbringen – in allen Arbeitsbereichen. Und dafür brauchts Querdenker. Bereit dafür?

«Was arbeitest du so?» ist beim Smalltalk eine beliebte Frage. Mit den Antworten, die wir heute erhalten, können wir meistens etwas anfangen. An den «Facility Manager», die «Systemingenieurin» oder die «Social-Media-Spezialistin» haben wir uns schon lange gewöhnt. In Zukunft aber könnten ganz andere Berufsbezeichnungen fallen. Denn mit der Digitalisierung und der Automatisierung werden neue Jobs entstehen.

Arbeitsmarkt: Digitalisierung sucht Querdenker

Wie genau diese Berufe der Zukunft heissen werden, steht in den Sternen geschrieben. Was wir aber vorwegnehmen können, ist, dass es Jobs für Querdenkerinnen und Querdenker sein werden. Für Menschen, die offen sind für Neues und ihre Fähigkeiten und Stärken im Umgang mit der Digitalisierung und neuen Technologien virtuos einzusetzen wissen. Und genau deshalb können wir uns einen «Crypto Currency Jedi» als guten Banking-Ritter der Kryptowährungen vorstellen. Oder einen «Artificial Intelligence Storyteller», der seine Marketingstorys mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erzählt. Oder den «Head of Robotic Workforce», der die Digitalisierung im Personalwesen nutzt, um automatisiert die geeignetsten Kandidatinnen und Kandidaten zu gewinnen.

Jetzt blind bewerben und heute schon die Zukunft mitgestalten

Apropos Kandidaten: Für PostFinance ist die Digitalisierung keine Zukunftsmusik. Und darum suchen wir laufend neugierige neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Bestehendes mit Neuem kombinieren, die Arbeitsabläufe kritisch hinterfragen, Unkonventionelles wagen und sich durch Fehler zu einem Neuanfang inspirieren lassen. Du bringst dieses Mindset mit? Wir freuen uns auf deine Blindbewerbung.

Sie können die Seite mit 1 bis 5 Sternen bewerten. 5 Sterne ist die beste Bewertung.
Bewertung (%t)

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren