News

Erneuerung unserer Bankensoftware

Am Osterwochenende 2018 erneuert PostFinance das Kernstück ihrer Bankensoftware und legt damit die Basis für einfache, digitale Produkte, die schneller bei den Kundinnen und Kunden sind. Was das für Sie bedeutet, erfahren Sie hier.

Einschränkungen am Osterwochenende 2018

  • Vom Gründonnerstag, 29. März bis am Ostermontag, 2. April 2018, stehen unsere Zahlungssysteme eingeschränkt zur Verfügung. Wir gestalten den Übergang von der alten zur neuen Bankensoftware möglichst reibungslos.
  • Auf unserer Webseite postfinance.ch und im E-Finance informieren wir Sie rechtzeitig, welche Dienste nicht oder eingeschränkt zur Verfügung stehen.

So bereiten Sie sich darauf vor

  • Erledigen Sie Ihre Zahlungen rechtzeitig. Achten Sie auf Meldungen im E-Finance, der PostFinance App oder TWINT.
  • Je nach persönlicher Betroffenheit informieren wir Sie vorgängig mit einem Brief, oder Ihre Kundenberaterin oder Ihr Kundenberater meldet sich bei Ihnen. Dies betrifft insbesondere unsere Geschäftskunden.
  • Fragen beantwortet gerne unser Kontaktcenter 0848 888 710, Ihre Kundenberaterin oder Ihr Kundenberater.

Darum erneuert PostFinance ihre Bankensoftware

  • Wir wollen bei der Digitalisierung des Finanzplatzes weiterhin die Nase vorn haben und den Erfolg des Wirtschaftsstandorts Schweiz mit einem leistungsfähigen Zahlungsverkehr prägen.
  • Wir schaffen die Voraussetzungen, dass Sie auch in Zukunft von einer breiten Angebotspalette und einem modernen E-Finance profitieren.
  • Mit der neuen Software investieren wir in unsere Innovationsfähigkeit.
  • Wir digitalisieren und vereinfachen konsequent unsere Prozesse.
  • Wir bringen Produkte und Dienstleistungen schneller auf den Markt.

Weitere Informationen