News

PostFinance übernimmt das E-Invoicing-Geschäft der SIX Paynet AG

SIX Paynet AG (Paynet) ist einer der führenden E-Invoicing-Anbieter der Schweiz und agiert gleichzeitig als Netzwerkpartner von eBill. In dieser Funktion fördert Paynet die Digitalisierung der Rechnungsstellung von Schweizer KMU sowie Grossunternehmen nachhaltig.

Die eBill-Nutzung hat sich in den letzten Jahren erfreulich entwickelt. So konnten Anfang 2021 bereits zwei Millionen registrierte Nutzerinnen und Nutzer verzeichnet werden. Nicht zuletzt aufgrund dieser positiven Entwicklung hat sich PostFinance entschieden, das E-Invoicing-Geschäft der SIX Paynet AG zu kaufen. Mit der Übernahme der Kunden von Paynet-SIX unterstreicht PostFinance die Wichtigkeit von E-Invoicing als eines ihrer relevantesten strategischen Geschäftsfelder im Bereich des Zahlungsverkehrs.

PostFinance wird sowohl der bestehenden Kundenbasis einen kompetenten und umfassenden Service bieten als auch den Paynet-Vertriebsmitarbeitenden die Möglichkeit geben, ihre Kunden weiterhin betreuen zu können. Somit sind Kontinuität und Stabilität für die Kundschaft und die Mitarbeitenden auch nach dem Verkauf gewährleistet. In ihrer Doppelrolle als Finanzinstitut und Anbieterin von E-Rechnungen bietet PostFinance einen einzigartigen zweiseitigen Kundenzugang und somit alles aus einer Hand.

Bis zum Transfer auf das System von PostFinance bleibt die heutige Plattform von SIX in Betrieb. Es sind somit momentan keine technischen Anpassungen auf Kundenseite notwendig.