E-Banking – aber sicher!

«eBanking – aber sicher!» ist eine unabhängige Plattform der Hochschule Luzern – Informatik, die Sie dabei unterstützt, Ihre persönliche Informationssicherheit wahrzunehmen. Auf der Website ebankingabersicher.ch finden Interessierte praxisnahe Informationen zu notwendigen Massnahmen und Verhaltensregeln für eine sichere Anwendung von E-Banking-Applikationen.

Tipps von «eBanking - aber sicher!» für entspannte Ferien

Bestimmt kommt auch Ihr Smartphone oder Tablet in die Ferien mit. Das ist praktisch, um Erinnerungsfotos zu schiessen und mit der Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben. Aber vielleicht auch, um die eigenen Finanzen im Blick zu haben oder um eine dringende Zahlung zu tätigen.

Schützen Sie Ihre Mobilgeräte und die darauf gespeicherten Daten mit der Checkliste von EBAS, damit Sie Ihre Ferien ganz entspannt geniessen können.

Geben Sie Harald Hacker keine Chance!

Sehen Sie sich an, mit welchen Mitteln Harald Hacker versucht, auf das Bankkonto von Sebastian Sparmeier zu gelangen, und lernen Sie, wie Sie sich beim E-Banking auf einfache und effektive Weise vor Onlinebetrügern schützen können.

Kurse zur Computersicherheit

Im Internet ist Ihr Computer verschiedenen Bedrohungen ausgesetzt. Experten der Hochschule Luzern geben «eBanking – aber sicher!»-Kurse zur Computersicherheit. Die Kurse werden in zehn verschiedenen Städten angeboten.

In fünf Schritten zu mehr Sicherheit

PostFinance und weitere Banken haben eine Anleitung ausgearbeitet, mit der Sie sich in fünf Schritten vor Datenverlust, Schadsoftware und Betrugsversuchen schützen können.

Aktuell informiert von «eBanking – aber sicher!»

Erhalten Sie monatlich eine Zusammenstellung aller News von «eBanking – aber sicher!». Der Newsletter ist für Sie sinnvoll, wenn Sie keine wichtigen Informationen betreffend E-Banking und Sicherheit verpassen möchten.