Single Euro Payments Area (SEPA)

EUR-Zahlungen: schnell und kostengünstig

Mit Single Euro Payments Area (SEPA) wird der Zahlungsverkehr in Europa einheitlich, einfach und transparent. PostFinance wählt automatisch den für Sie optimalsten und günstigsten Weg. Wenn möglich leiten wir Ihre Zahlungen als SEPA-konforme Überweisung weiter – ohne zusätzliche Kosten.

  • Über SEPA

    • Der SEPA-Raum deckt 36 Staaten ab: 27 EU-Länder sowie Andorra, Grossbritannien, Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, San Marino, Vatikanstadt und die Schweiz.
    • Für EUR-Zahlungen nach SEPA-Standard stehen die Überweisungsarten Giro international SEPA und SEPA-Lastschrift (SEPA Direct Debit) zur Verfügung
    • SEPA-Zahlungen erfordern die Angabe der IBAN (International Bank Account Number)
    • Wenn möglich leitet PostFinance Ihre Zahlung ohne zusätzliche Kosten als SEPA-konforme Überweisung weiter
    • SEPA-Zahlungen im E-Finance sind kostenlos, Empfängerbanken können die Zahlungseingänge ihrer Kunden jedoch mit einer Gebühr belasten (PostFinance hat darauf keinen Einfluss)

    Überweisungsarten nach SEPA-Standard

    Giro international SEPA

    • Automatische Überprüfung auf SEPA-Konformität bei Überweisungen mit Giro international
    • Gutschrift auf Empfängerkonto innert 1 Bankwerktag ab Lastschrift
    • Überweisungen auf Post- oder Bankkonto nach dem SEPA Credit Transfer Standard

    SEPA-Lastschrift (SEPA Direct Debit)

    • Europäisches Lastschriftverfahren
    • SEPA-Lastschriften erfolgen in der Währung Euro, wobei das zu belastende Konto kein Euro-Konto sein muss.