Geschenksparkonto

Das ideale Konto für Ihr Enkel- oder Patenkind

Das Geschenksparkonto von PostFinance ist ideal, um regelmässig oder sporadisch Geld für ihr Enkel- oder Patenkind auf die Seite zu legen.

Geschenksparkonto: Bewirtschaftung über E-Finance möglich

  • Vorzugszins von 0.55%

  • Das Konto lautet auf den Namen des Kindes

  • Automatische Übergabe der Kontovollmacht mit der Volljährigkeit

  • Geschenkurkunde zur symbolischen Übergabe des Kontos

     
    • Das Geschenksparkonto kann nur für Kinder mit Domizil in der Schweiz eröffnet werden
    • Das Geschenksparkonto wird auf den Namen des Kindes eröffnet
    • Vierteljährlicher Kontoauszug: auf Papier oder online im E-Finance
    • Jährlicher Zinsausweis auf Papier oder online im E-Finance

    Schöne Aussichten für Kinder und ein herzliches Dankeschön

    Wenn Sie im ersten Monat CHF 50.– auf das neu eröffnete Geschenksparkonto Ihres Enkel- oder Patenkindes einzahlen, schenken wir Ihnen ein originelles Sparsäckli hergestellt aus alten Postsäcken.

  • Aktuelle Zinssätze Geschenksparkonto

    Zinssatz
    0.55%
    Verzinsungslimite
    CHF 25’000.–

    Vermögen über der Verzinsungslimite werden zum Zinssatz des Sparkontos (0.05%) verzinst.

    Rückzugsbedingungen

    Anzahl kostenloser Rückzüge/Zahlungsbelege
    • Zehn Rückzüge pro Kundin oder Kunde und Kalenderjahr
    • CHF 8.– für jeden weiteren
    Kündigungsfreier Betrag
    • CHF 100’000.–
    • Für höhere Beträge drei Monate Kündigungsfrist
    • Betragskündigungen sind 30 Tage über den Kündigungstermin hinaus gültig. Beim Übertrag in Dienstleistungen von PostFinance ist keine schriftliche Kündigung notwendig (mit Ausnahme von Rückzügen auf ein PostFinance-Privatkonto)
    Wenn die Kündigungsfrist nicht eingehalten wird
    Belastung von 1% des limitenüberschreitenden Betrags am Jahresende oder bei Kontoaufhebung

    Bargeldbezug mit der Kontokarte

    Sowohl die Kontokarte als auch der Bargeldbezug am Postomaten und Postschalter sind kostenlos.

  • Wie können Rückzüge getätigt werden?

    Es gelten dieselben Bedingungen wie fürs Sparkonto.

    Wer versteuert das Kapital des Geschenksparkontos?

    Die Person, die das Konto eröffnet (z.B. die Patin, der Pate, die Grossmutter oder der Grossvater), führt das Konto in ihrer Steuererklärung.

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren