E-Sparkonto

Geld beiseitelegen und Konto online bewirtschaften

Das E-Sparkonto ist ideal, um sicher, flexibel und unkompliziert Geld beiseite zu legen. So kommen Sie Ihrem Sparziel Schritt für Schritt näher. Das E-Sparkonto verwalten Sie ganz einfach mit E-Finance im Onlinebanking.

E-Sparkonto: sicheres und flexibles Anlagekonto

  • Zins von 0.05% mit dem E-Sparkonto

  • Bewirtschaftung im E-Finance

  • Verfügbar in CHF und EUR 

     
  • Voraussetzung

    Für ein E-Sparkonto benötigen Sie ein Privatkonto mit E-Finance.

    Leistungen

    • Das E-Sparkonto wird in derselben Währung wie das Hauptkonto geführt (CHF oder EUR)
    • Vierteljährlicher Kontoauszug für das E-Sparkonto im E-Finance downloadbar
    • Jährlicher Zinsausweis 
    • Als Einzel- oder Partnerkonto möglich
  • Aktuelle Zinssätze für Privatkunden ab 20 Jahre

    Währung Zins Verzinsungslimite
    WährungCHF 
    Zins0.05%
    VerzinsungslimiteCHF 250’000.–
    WährungEUR
    Zins0.05%
    VerzinsungslimiteEUR 200’000.–

    Vermögen über der Verzinsungslimite wird zum Zinssatz des Privatkontos verzinst.

    Aktuelle Zinssätze für Jugendliche bis 20 Jahre

    Währung Zins Verzinsungslimite
    WährungCHF 
    Zins0.55%
    VerzinsungslimiteCHF 25’000.–
    WährungEUR
    Zins0.55%
    VerzinsungslimiteEUR 15’000.–

    Vermögen über der Verzinsungslimite wird zum Zinssatz des E-Sparkontos verzinst.

    Rückzugsbedingungen

    Anzahl kostenloser Rückzüge/Zahlungsbelege
    • 10 Rückzüge pro Kundin oder Kunde und Kalenderjahr (Partnerkonten gelten als ein Kunde)
    • CHF 8.– für jeden weiteren Rückzug
    Kündigungsfreier Betrag
    • CHF 100’000.– pro Kundin oder Kunde und Kalenderjahr (Partnerkonten gelten als ein Kunde)
    • Für höhere Beträge 3 Monate Kündigungsfrist
    • Betragskündigungen sind 30 Tage über den Kündigungstermin hinaus gültig. Es ist keine schriftliche Kündigung notwendig beim Übertrag in Dienstleistungen von PostFinance (mit Ausnahme von Rückzügen auf ein PostFinance Privatkonto)
    Wenn die Kündigungsfrist nicht eingehalten wird
    • Belastung von 1% des limitenüberschreitenden Betrags am Jahresende oder bei Kontoaufhebung
  • Egal, ob Sie Ihre bisherige Bankverbindung künden wollen oder Ihr Anlagevermögen neu verteilen möchten – wir helfen Ihnen gerne weiter. 

    Bisherige Bankverbindung künden?

    1. Füllen Sie mindestens die erste Seite aus
    2. Unterschreiben Sie das Formular
    3. Senden Sie es an Ihr bisheriges Bankinstitut
  • Wie wird die Verzinsungslimite berechnet und wann wird sie angewendet?

    Die Verzinsungslimite gilt insgesamt für alle unter der gleichen Partnernummer geführten Spar- und E-Sparkonten.

    Wie können Zahlungen für das E-Sparkonto ausgeführt werden?

    Im E-Finance können für E-Sparkonto Zahlungen ausgeführt werden. Zu beachten sind dabei die Rückzugsbedingungen.

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren