Teilnahmebedingungen

Die TWINT AG schenkt den im Zeitraum vom 22.10.2018 (0.00 Uhr MEZ) bis 31.10.2018 (24.00 Uhr MEZ) aktivsten 10 Nutzern von TWINT je CHF 1'000.–. Als aktivste Nutzer gelten die jenigen Teilnehmer, welche im vorgenannten Zeitraum möglichst viele, unterschiedliche TWINT Transaktionen tätigen. Als TWINT Transaktionen gelten sowohl Zahlungen am POS, in Online-Shops wie auch unter Freunden (P2P). Es werden nur unterschiedliche Transaktionen gewertet (Zahlungen in unterschiedlichen Shops resp. Zahlungen an unterschiedliche Personen). Der Mindestbetrag einer Transaktion beträgt CHF 2.–.

Die Teilnahme ist kostenlos und es besteht kein Bezahl- oder sonstiger Nutzungszwang der TWINT App. Die kostenlose Teilnahme ist möglich via Online-Formular auf www.twint.ch/1-Million.

Um sich bei TWINT zu registrieren, muss der Nutzer zunächst die TWINT App für iPhone oder Android auf einem geeigneten Gerät installieren. Die Links zum Download im Store sind auf www.twint.ch ersichtlich.

TWINT behält sich das Recht vor, wenn Betrug oder Missbrauch vermutet wird, ohne Angabe von Gründen einzelne Teilnehmer von der Verlosung auszuschliessen, die Verlosung zu stoppen oder den Gewinn zurückzufordern. Bei Ausschluss oder Stopp der Verlosung entsteht kein Auszahlungs- oder Schadensersatzanspruch.

Im Übrigen gelten die Bedingungen der TWINT App.

Sollten mehr als zehn Personen, die gleiche Anzahl an unterschiedlichen Transaktionen aufweisen, werden die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt. Die Gewinner werden nach Ende der Verlosung direkt benachrichtigt. Der Gewinn kann weder umgetauscht noch in bar ausbezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Allfällige durch den Gewinn anfallende Steuern, Gebühren oder Abgaben sind vom Gewinner zu tragen.

Der Gewinner hat das Recht, vom Gewinn zurückzutreten. TWINT schliesst jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Verlosung aus Anwendbar ist Schweizer Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.