Teilnahmebedingungen

Jetzt 10x bezahlen und 10-Franken-Gutschein sichern

1. Veranstalter und Geltungsbereich

Die Promotion «10 für 10» (nachfolgend die «Promotion») wird von PostFinance veranstaltet. Mit der Teilnahme an der Promotion akzeptieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die vorliegenden Teilnahmebedingungen.

2. Promotion

Die Teilnahme an der Promotion erfolgt durch die Funktion «Aktivierung Stempelkarte» in der PostFinance TWINT App. Mit dieser Funktion wird jede TWINT Zahlung ab einem Betrag von mindestens CHF 1.– automatisch als «Stempel» auf einer «Stempelkarte» in der App gezählt. Nach 10 Zahlungen erhält die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer eine Gutschrift von CHF 10.–.

Die Stempelkarte muss innerhalb von 30 Tagen, ab Erscheinen in der App, aktiviert werden. Nach Ablauf dieser Frist wird die Stempelkarte aus der App entfernt. Die 10 Zahlungen müssen, nach Aktivierung der Stempelkarte, innerhalb einer Frist von maximal 2 Monaten getätigt werden.

Überweisungen mit der Funktion «Geld senden & anfordern» sind von der Promotion ausgeschlossen und werden auf der Stempelkarte nicht berücksichtigt.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit 10 Zahlungen in der Höhe von je mindestens CHF 1.– erhalten in der PostFinance TWINT App automatisch einen Coupon mit einem Guthabencode im Wert von CHF 10.– angezeigt. Der Guthabencode kann direkt in der App eingelöst werden.

Während der gesamten Promotion werden pro Teilnehmerin oder Teilnehmer nur die ersten zehn Zahlungen ab einem Betrag von mindestens CHF 1.– für die Promotion berücksichtigt. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält somit maximal einen Guthabencode pro TWINT App.

3. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz, welche seit dem 29.05.2017 bei PostFinance TWINT registriert sind.

Die Anzahl «Stempelkarten» pro Teilnehmerin oder Teilnehmer ist limitiert auf ein Stück pro TWINT App.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die diese Teilnahmebedingungen verletzen, können – auch nachträglich – von der Promotion ausgeschlossen werden.

4. Haftungsausschluss

PostFinance  ist bemüht, die Promotion störungsfrei und ununterbrochen über die PostFinance TWINT App zur Verfügung zu stellen, kann dies aber nicht zu jeder Zeit gewährleisten. Im Falle eines Unterbruchs kann es unter anderem vorkommen, dass das Sammeln von Stempeln nicht funktioniert. Solange PostFinance die geschäftsübliche Sorgfalt wahrnimmt, haftet sie nicht für einen allfälligen aufgrund derartiger Unterbrüche entstehenden Schaden PostFinance behält sich vor, die Promotion jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, zu ändern oder vorzeitig zu beenden. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern stehen in einem solchen Fall keinerlei Ansprüche gegen PostFinance zu. Bereits gesammelte Stempel verfallen, wenn die Promotion endet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und es wird keine Korrespondenz über die Promotion geführt.