Teilnahmebedingungen Coop Pronto

Wer vom 4. bis 10. Dezember 2017 in Schweizer Coop Pronto Shops mit TWINT bezahlt, erhält während dieser Zeit auf jeden vor Ort mit TWINT getätigten Shop-Einkauf 5-fache Superpunkte (nachfolgend als «Promotion» bezeichnet).

Von der Promotion ausgeschlossen sind sämtliche anderen Coop Verkaufsstellen (z. B. Coop Supermärkte, Coop City, Coop to go, weitere Coop Partner) sowie die Coop Online-Kanäle (z. B. coop@home, Mondovino).

Beim Einkauf von Treibstoffe, Spirituosen/Aperitifs, Raucherwaren, Depotgebühren, Gasfüllungen, Geschenkkarten, Vignetten, gebührenpflichtige Kehrichtsäcke/Gebührenmarken, Telefonkarten und Gesprächsguthaben, Lose, Lotto/Toto, Zeitungen/Zeitschriften schreibt die Coop Mineraloel AG nie zusätzliche Superpunkte gut. Dies gilt auch bei der Bezahlung mit TWINT.

Voraussetzung für die Gutschrift der 5-fachen Superpunkte ist, dass die Coop Supercard in der für die Bezahlung verwendeten TWINT App hinterlegt ist und damit beim Bezahlvorgang berücksichtigt werden kann. Eine rückwirkende Hinterlegung der Supercard ist nicht möglich. Es gibt keinen nachträglichen Anspruch auf 5-fache Superpunkte.

Die Gutschrift der 5-fachen Superpunkte erfolgt direkt beim Einkauf. Diese ist auf der Kaufquittung ersichtlich. Bei Artikelrückgabe oder Abbruch der Transaktion entfällt der Anspruch auf 5-fache Superpunkte.

Jederzeit und ohne Angabe von Gründen können einzelne TWINT Nutzerinnen und TWINT Nutzer von der Promotion ausgeschlossen werden oder kann die Promotion gestoppt werden. Es entsteht in beiden Fällen kein Schadenersatzanspruch.

Im Übrigen gelten die Bedingungen der für den Bezahlvorgang benutzten TWINT App sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Coop Supercard.

Die Promotion wird von der Coop Mineraloel AG, Hegenheimermattweg 65, 4123 Allschwill, Schweiz, veranstaltet.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.