PostFinance Mastercard Value

Weltweit bei jedem Einkauf Geld zurückerhalten

Die PostFinance Mastercard® Value ist eine Prepaidkarte, die wie eine Kreditkarte funktioniert: Im E-Finance und via PostFinance App können Sie einfach und bequem Guthaben laden, auf alle Ihre Kreditkartendaten zugreifen und sich per SMS über getätigte Transaktionen benachrichtigen lassen. Bei jedem Einkauf, den Sie im In- und Ausland tätigen, erhalten Sie Geld zurück. Die PostFinance Mastercard Value gehört mit zu den besten in der Schweiz.

PostFinance Mastercard Value: weltweit bei jedem Einkauf Geld zurückerhalten

  • Karte auf Guthabenbasis

  • Weltweit bargeldlos einkaufen und im Internet bezahlen

  • Weltweit Bargeld beziehen

  • Einfache Kartenverwaltung im E-Finance und via PostFinance App

  • Kostenlose SMS-Benachrichtigung über getätigte Transaktionen

  • Bonusprogramm – weltweit bei jedem Einkauf Geld zurückerhalten

  • Die PostFinance Mastercard Value ist ideal für:

    • Alle, die mehr Budgetkontrolle haben wollen
    • Alle, die eine Alternative zur bestehenden Kreditkarte suchen
    • Junge Leute ab 12 Jahren, die den Umgang mit bargeldlosen Zahlungsmitteln kennenlernen möchten

    Zwei Kartendesigns wählbar

    Bei der PostFinance Mastercard Value können Sie zwischen zwei verschiedenen Kartendesigns wählen:

  • Mit dem unlimitierten Bargeld-Bonusprogramm für die Mastercard Value von PostFinance profitieren Sie von einer Umsatzrückvergütung von 0,3%. Im ersten Jahr erhalten Sie den doppelten Bonus. Die Auszahlung erfolgt halbjährlich (im Juni und Dezember) direkt auf das Privatkonto. Bargeldbezüge, Zins-, Preis- und Gebührenbelastung werden für die Berechnung der Umsatzrückvergütung nicht berücksichtigt.

    Rückerstattung auf den getätigten Einkaufsumsatz:

    • 0,6% im ersten Jahr
    • 0,3% ab dem zweiten Jahr
  • Kontaktlos bezahlen – Neu 80 Franken Limite

    Mit der Kontaktlosfunktion bezahlten Sie bisher Kleinbeträge bis 40 Franken ohne Eingabe der PIN. Ab sofort und bis auf Weiteres können Sie Kleinbeträge bis 80 Franken ohne PIN-Eingabe tätigen. Halten Sie dafür Ihre Karte an das Zahlterminal und schon ist der Einkauf bezahlt. Bei Beträgen über der Limite ist zusätzlich die Eingabe Ihrer PIN notwendig.

    SwatchPAY

    Uhr anziehen und an Kassen und Automaten einfach das Handgelenk heben – so schnell und cool geht kontaktloses Bezahlen. Verbinden Sie dazu Ihre PostFinance Mastercard mit der SwatchPAY! und los geht’s. Zeit ist Geld.

    Verwalten Sie Ihre Kreditkarte im E-Finance

    Mit dem sicheren E-Finance haben Sie Ihre Kreditkarte jederzeit unter Kontrolle:

    • Abfrage des verfügbaren Betrages und des aufgelaufenen Bonus
    • Laden Ihrer Karte zur Erhöhung des verfügbaren Betrages
    • Abfrage aller Transaktionen der aktuellen sowie der letzten 15 Rechnungsperioden
    • Karte sperren, entsperren, Ersatzkarte und Ersatz-PIN bestellen
    • Kostenlose SMS-Benachrichtigungen über getätigte Transaktionen
    • Einstellen der gewünschten Zahlungsart für die monatliche Kreditkartenrechnung
  • 3-D Secure - Onlineshopping einfach und sicher.

    Das 3-D-Secure-Verfahren ist ein Service von Mastercard/Visa und PostFinance, das den Online-Einkauf mit der Kreditkarte sicherer macht. Immer mehr Händler verwenden dieses Verfahren. Der Kunde wird dabei beim Online-Einkauf aufgefordert, die Bezahlung mit einem zusätzlichen Sicherheitselement zu bestätigen.

    Sicheren Umgang mit PostFinance Kredit-/Prepaidkarten

    • Unterschreiben Sie die Karte sofort nach Erhalt auf der Rückseite.
    • Bewahren Sie die Karte stets an einem sicheren Ort auf und überprüfen Sie insbesondere auf Reisen regelmässig, ob sie noch in Ihrem Besitz ist.
    • Lassen Sie die Karte bei Verlust, Diebstahl, Karteneinzug am Geldautomaten oder bei Verdacht auf Missbrauch sofort durch den Kundendienst von PostFinance sperren oder sperren sie die Karte selbst in Ihrem E-Finance.
    • Halten Sie die Telefonnummer des Kundendienstes (Sperrzentrale) stets bereit, indem Sie die Nummer in Ihrem Handy abspeichern und untenstehenden Notfallzettel mit sich tragen.
    • Prüfen Sie jeweils sofort nach Erhalt die Monatsabrechnung anhand der aufbewahrten Kaufbelege. Melden Sie all-fällige Unstimmigkeiten, insbesondere Belastungen aufgrund missbräuchlicher Verwendung der Karte, innert 30 Tagen nach Empfang der Monatsabrechnung dem Kundendienst von PostFinance.
    • Entwerten Sie Ihre alte Karte durch Zerschneiden des Magnetstreifens, des Chips und des Hologramms.
  • Bei einem Kartenverlust sind wir 7 x 24 Stunden für Sie da. Die Karte ersetzen wir schnellstmöglich, in der Regel innert drei Tagen. 

    Sperren und ersetzen via E-Finance

    Sperren und ersetzen via Telefon

    In der Schweiz: 0848 888 400 (im Inland max. CHF 0.08/Min.)
    Aus dem Ausland: +41 44 828 32 81

  • Abgabekriterium

    Ab 12 Jahren

    Kartenpreis

    Der Jahrespreis wird direkt dem Kartenkonto belastet.

    Hauptkarte
    CHF 50.–/Jahr (kostenlos mit Ausbildungs- und Jugendkonto)

    Karte laden

    Laden im E-Finance oder per Einzahlungsschein
    Kostenlos
    Erstladung
    Mindestens CHF 100.–
    Maximales Kartenguthaben
    CHF 10'000.–

    Kartenersatz

    Via Hotline/Kundenberater
    CHF 30.–/Karte
    Via E-Finance
    CHF 25.–/Karte

    Kartensperrung

    Via Hotline/Kundenberater
    Kostenlos
    Via E-Finance
    Kostenlos

    Bezahlen und Bargeld beziehen

    Monatliche Ausgabenlimite
    Keine, das gesamte Kartenguthaben steht zur Verfügung
    Transaktionen im Ausland (CHF/Fremdwährungen)
    1,2% Bearbeitungszuschlag (Der verwendete Wechselkurs (Devisenverkaufskurs) wird einmal pro Tag festgelegt und gilt für die Verarbeitung am nächsten Werktag.)
    Bargeldbezug am Geldautomaten im In- und Ausland
    3,5% Kommission (mindestens CHF 10.–)
    Monatliche Bargeldbezugslimite
    CHF 1'000.–/Tag am Geldautomat
    Max. geladenes Guthaben
  • Beanstandungen

    Häufige Fragen

    • Wenn Sie freiwillig die Veranstaltung/Flug/Reise wegen dem Coronavirus nicht antreten oder besuchen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Reiseveranstalter oder das Buchungsportal (Fluggesellschaft, Hotel, Mietwagen etc.) und fragen Sie nach einer möglichen Rückerstattung.
    • Bitte wenden Sie sich direkt an Ihren Reiseveranstalter/Reisebüro oder das Buchungsportal (Hotel, Mietwagen, Fluggesellschaft etc.), bei dem Sie Ihre Reise/Veranstaltung gebucht haben, um die Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten und fragen Sie nach einer möglichen Rückerstattung.

      Falls der Händler Ihnen keine Rückerstattung bietet, zustellt oder Sie keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, uns sämtliche Unterlagen und das vollständig ausgefüllte Schadenformular zuzustellen. Nach Erhalt der Unterlagen werden wir Ihr Anliegen individuell prüfen.
    • Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre Fluggesellschaft/Reisebüro oder das Buchungsportal (Hotel, Mietwagen, etc.), bei dem Sie Ihren Flug/Reise gebucht haben, um die Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten und fragen Sie nach einer möglichen Rückerstattung.

      Falls der Händler Ihnen keine Rückerstattung bietet, zustellt oder Sie keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, uns sämtliche Unterlagen und das vollständig ausgefüllte Schadenformular zuzustellen. Nach Erhalt der Unterlagen werden wir Ihr Anliegen individuell prüfen

Dies könnte Sie ebenfalls interessieren