Diese Seite hat eine durchschnittliche Bewertung von %r von maximal 5 Sternen. Total sind %t Bewertung vorhanden.
Lesezeit 2 Minuten Lesezeit 2 Minuten
Erstellt am 31.08.2020

Kreditkarte: Kennen Sie diese Funktionen schon?

Ob beim Onlineshoppen, auf dem Berg oder im Geschäft: Kreditkarten sind nicht nur als Zahlungsmittel breit akzeptiert, sondern auch mit nützlichen Funktionen ausgestattet. Das zeigen die folgenden Situationen.

Gerade etwas eingekauft, aber vielleicht nicht richtig abgerechnet? Lassen Sie sich benachrichtigen.

Sie haben soeben in einem amerikanischen Onlineshop ein elektronisches Gadget eingekauft und den Betrag per Kreditkarte bezahlt. Aber nun sind Sie plötzlich unsicher, ob die Zahlung korrekt erfolgt ist.

Tipp: Richten Sie im E-Finance die kostenlose Funktion «Kreditkartenbewegungen per SMS» ein und lassen Sie sich die Summe, die Ihnen belastet wurde, unmittelbar nach jeder Transaktion anzeigen. Dies geht nicht nur beim Onlineshopping, sondern bei allen Kreditkartenbelastungen von in- und ausländischen Anbietern. 

Karte abhanden gekommen? Lassen Sie sie einfach sperren oder sperren Sie sie gleich selbst.

Sie fahren mit dem Sessellift in Richtung Bergstation und merken, dass sich Ihr Portemonnaie nicht mehr in der Aussentasche Ihres Rucksacks befindet. Weil der Reissverschluss offen ist, sind Sie sich sicher, dass die Geldbörse inklusive Kreditkarte an der Talstation abhanden gekommen sind.

Tipp: Gehen Sie auf Nummer sicher und sperren Sie Ihre Kreditkarte gleich selbst. Dies geht ganz einfach, indem Sie sich mit dem Smartphone, das sich ja glücklicherweise in Ihrer Jackentasche befindet, via PostFinance App ins E-Finance einloggen. Wählen Sie dann das Personen-Icon an und gehen Sie unter Einstellungen und Profil > Meine Daten > Meine Produkte zur entsprechenden Karte und sperren Sie diese. Mit denselben Schritten können Sie die Karte, falls sie wieder auftaucht, auch eigenständig entsperren. Oder rufen Sie die Hotline an. 

Nicht sicher, ob die Limite Ihrer Kreditkarte schon ausgeschöpft ist? Lassen Sie sich den verfügbaren Betrag anzeigen.

Sie haben in einem Geschäft eine Sportjacke anprobiert – und die Grösse passt perfekt. Nun sind Sie sich aber nicht sicher, ob die Jacke auch zum verfügbaren Betrag auf Ihrer Kreditkarte passt.

Tipp: Zücken Sie Ihr Smartphone, loggen Sie sich kurz ins E-Finance ein und schauen Sie einfach nach, wie weit Sie aktuell von der Limite entfernt sind. 

Genügend Geld, aber nicht auf der Kreditkarte? Laden Sie die Karte einfach auf.

Sie haben für den Kauf der Sportjacke noch genügend Geld auf dem Konto, aber nicht auf der Kreditkarte, weil Sie sie diesen Monat schon oft genutzt haben?

Tipp: Erhöhen Sie mit wenigen Klicks das verfügbare Guthaben, indem Sie Ihre Kreditkarte im E-Finance laden. Gehen Sie dazu im E-Finance auf Zahlung erfassen > Überträge > Kreditkarte laden. Sobald Sie die Kreditkarte mit dem gewünschten Betrag geladen haben, können Sie Ihren Einkauf per Kreditkarte tätigen. 

Gut zu wissen: Warum es sich besonders lohnt, die Kreditkarte zu nutzen.

Mit dem Bonusprogramm erhalten Sie bei jeder Bezahlung je nach Kreditkarte 0,3 oder 0,5 % des Einkaufumsatzes zurück. Im ersten Jahr gibt es sogar den doppelten Bonus. 

 Mit Ihrer Kreditkarte von PostFinance können Sie bei Avis vergünstigt ein Auto mieten.

Diese Seite hat eine durchschnittliche Bewertung von %r von maximal 5 Sternen. Total sind %t Bewertung vorhanden.
Sie können die Seite mit 1 bis 5 Sternen bewerten. 5 Sterne ist die beste Bewertung.
Vielen Dank für die Bewertung
Beitrag bewerten

Das könnte Sie ebenfalls interessieren